Klaus Klumpers
ÖDP

Frage an Klaus Klumpers von Ebfrznevr Snyx bezüglich Familie

09. August 2008 - 15:02

Guten Tag Herr Nachbar!

Wie stehen Sie zur Abtreibung, zu Spätabtreibungen?
Was halten Sie von einer Änderung bzw. Nachbesserung des bestehenden §218?
Wie stehen Sie ganz generell zum Lebensrecht?

MfG
Rosemarie Falk

Frage von Ebfrznevr Snyx
Antwort von Klaus Klumpers
12. August 2008 - 05:32
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 14 Stunden

Sehr geehrte Frau Falk, herzlichen Dank für Ihre Frage, die ich sehr gerne
nachfolgend beantworte:

Ich halte den Schwangerschaftsabbruch generell für eine Zerstörung menschlichen Lebens und lehne ihn deshalb ganz grundsätzlich ab.

Eine Diskussion darüber, wann dieses Leben ein menschliches Leben ist, halte ich für völlig verfehlt, denn es ist unstrittig, dass aus dem befruchteten Ei ein menschliches Leben erwächst, wenn dieses Leben nicht vorher beendet würde.

Zu Änderungen und Nachbesserungen des § 218 kann ich nichts sagen, da ich den aktuellen Stand derzeitiger Gesetzesvorlagen nicht kenne.

Generell halte ich das Recht auf Leben für nicht relativierbar. Daher muss unser Rechtssystem das Recht auf Leben garantieren, auch für das noch ungeborene Leben.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Klumpers