Portrait von Karl Bär
Karl Bär
Bündnis 90/Die Grünen
44 %
11 / 25 Fragen beantwortet
Frage von Harald W. •

Glyphosat; Können Sie mir bitte sagen, was bezüglich dieser Importe angedacht ist und bereits veranlasst wurde?

Sehr geehrter Herr Bär,
wie man der Tagesschau entnehmen kann, beabsichtigt Bündnis 90/Die Grünen ein Glyphostverbot bis Ende des Jahres. Als Grund nennen Sie gesundheitliche Bedenken. Nimmt man diese Bedenken ernst, kann man natürlich auch ab dem selben Moment keine Erzeugnisse mehr importieren, die im Ausland auf mit Glyphosat behandelten Flächen erzeugt werden. Nicht nur, dass sich das aus gesundheitlichen Gründen strickt verbietet, man würde auch den ausländischen Erzeugern Wettbewerbsvorteile verschaffen, die kein deutscher Landwirt mehr ausgleichen könnte.
Können Sie mir bitte sagen, was bezüglich dieser Importe angedacht ist und bereits veranlasst wurde?
Vielen Dank und viele Grüße

Portrait von Karl Bär
Antwort ausstehend von Karl Bär
Bündnis 90/Die Grünen
Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Karl Bär
Karl Bär
Bündnis 90/Die Grünen