Portrait von Jutta Haug
Jutta Haug
SPD

Frage an Jutta Haug von Wüetra Wbgmng bezüglich Gesundheit

04. Juli 2013 - 14:46

Sehr geehrte Frau Haug,

In Ihrer Antwort an Frau Weber vom 21.03.2013 schreiben Sie, dass Sie vor dreißig Jahren mit dem Rauchen aufgehört haben. Mit Verlaub, so alt sind Sie nicht, dass Sie auf eine zwanzig-dreißig jährige Raucherabhängigkeit zurückblicken können und sich somit über eine wesentlich unschädlichere Alternative freuen würden. Freuen, weil Apothekenersatzprodukte nichts taugen (Rückfallquote über 90%) oder "Exraucher" auf das „Ritual“ einfach nicht verzichten wollen, mit dem Recht der Selbstbestimmung! Wollen Sie uns das aberkennen? Mit welchen Studien/Fakten haben Sie sich vertraut gemacht um sich ein gerechtes Bild der sogenannten elektronischen Zigarette machen zu können? Warum haben Sie bisher die Frage von Herrn Mellin vom 22.03.2013 nicht beantwortet? Die Antwort interessiert mich auch.

Danke

J. Jotzat

Frage von Wüetra Wbgmng

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.