Jahrgang
1963
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Leitender Angestellter
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 103: Solingen - Remscheid - Wuppertal II

Wahlkreisergebnis: 44,3 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 39
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Jürgen Hardt

Geboren am 30.05.1963 in Hofheim; evangelisch, verheiratet, ein
Kind.

1982 Abitur am Taunus-Gymnasium Königstein/Taunus; 1982 bis 1986
Dienstzeit als Offizier bei der Bundeswehr (Marine), Oberleutnant
zur See, Schiffsicherungsoffizier und technischer Taucher
(Fregatte Augsburg); 1986 bis 1993 Studium der
Volkswirtschaftslehre in Heidelberg und Köln; Diplomarbeit zu
ordnungspolitischen Aspekten der Rentenreform 1992.

1992 bis 1998 CDU-Bundesgeschäftsstelle: Abteilungsleiter
Sozialpolitik, Büroleiter des Generalsekretärs Peter Hintze; 1999
bis 2001 CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Referent für Europapolitik;
2001 bis 2009 Leiter der Unternehmenskommunikation der Vorwerk
Gruppe.

1981 Eintritt in die CDU; 1987 bis 1989 Bundesvorsitzender des
Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS); 2003 bis 2014
Kreisvorsitzender der CDU Wuppertal; 2004 bis 2009 Mitglied im
Rat der Stadt Wuppertal, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses;
Mitglied des Aufsichtsrates der Wuppertaler Stadtwerke. Seit
November 2005 stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU
Bergisch Land.

Seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Seit April 2014 Koordinator für die Transatlantische
Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt. Seit September 2015
Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und
Vorsitzender der Arbeitsgruppe Auswärtiges.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Hardt, die für Freitag fest geplante Abstimmung zur Privatisierung der Autobahnen und damit Änderung des Art. 90 GG wurde um...

Von: Naxr Ynhorafgrva

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

Sehr geehrte Frau Laubenstein,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne persönlich beantworte. Wenden Sie sich doch bitte direkt an mein...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Hardt,

ich hätte gerne gewusst, wie Ihre Position zu einem generellen Wildtierverbot im Zirkus ist?

Es kann doch...

Von: Tüagure Wragfpu

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

Sehr geehrter Herr Jentsch,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne persönlich beantworte. Wenden Sie sich doch bitte direkt an mein...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

31Mai2016

Sehr geehrter Herr Hardt,

86% wollen eine schnellere Energiewende oder das Tempo beibehalten; nur 12% wollen es drosseln. Deshalb...

Von: Orngr Crgrefra

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

Sehr geehrte Frau Petersen,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne persönlich beantworte. Wenden Sie sich doch bitte direkt an mein...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

29Apr2016

Sehr geehrter Herr Hardt,

ist es nicht unverantwortlich, trotz der Ihnen bekannten Risiken und "vielen
ungeklärten Fragen" gegen ein...

Von: Pney H. Yhk

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

Sehr geehrter Herr Lux,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne persönlich beantworte. Wenden Sie sich doch bitte direkt an mein...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

30März2016

Sehr geehrter Herr Hardt,

die Bundesregierung hatte sich beim G7-Gipfel und bei der Klimakonferenz erfolgreich für die beschleunigte...

Von: Orngr Crgrefra

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

Sehr geehrte Frau Petersen,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne persönlich beantworte. Wenden Sie sich doch bitte direkt an mein...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Guten Tag Herr Hardt,

in Ihrer Antwort vom 23.01.14 erklären Sie, daß “TTIP nur gelingen kann, wenn die breite Öffentlichkeit das Abkommen...

Von: Bggzne Züyyre

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

(...) Lassen Sie mich noch einmal das Augenmerk auf die Chancen der transatlantischen Freihandelsabkommen lenken. Mit den Abkommen CETA und TTIP geben wir eine transatlantische Antwort auf die Globalisierung und bekämpfen gerade mögliche Folgen der Globalisierung, vor denen viele Menschen Angst haben. Wir werden einen Handelsraum schaffen, der mit rund der Hälfte der globalen Wertschöpfung in besonderem Maße im Stande ist, gemeinsame Vorstellungen von freiem, fairen Handel für das 21. (...)

# Finanzen 2Aug2015

Sehr geehrter Herr Harrt,

ich bekam (peinlicherweise) eine Mahnung des zuständigen Finanzamtes, weil mir nach 31 Jahren einmal ein Lapsus...

Von: Oreaq Oerzre

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

(...) ich kann Ihren Unmut über Kostensteigerungen im öffentlichen Vergabewesen nachvollziehen. Allerdings möchte ich erläuternd hierzu anführen, dass bei öffentlichen Vergaben die Kosten bei der Beschlussfassung angesetzt werden. (...)

30Juni2015

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Hardt,

wie stehen Sie zu der fragwürdigen Methode des Frackings, welches - m.E. ohne Not - eingeführt...

Von: Qvex Unhforet

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

(...) wie Sie vielleicht den Medien entnommen haben, gibt es momentan noch zu viele offene Frage zum Fracking. Die CDU-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen hatte ja ebenfalls erhebliche Bedenken angemeldet. (...)

# Umwelt 30Juni2015

Sehr geehrter Herr Hardt,

wie positionieren Sie sich zum Thema "Fracking"? Und wann werden Sie dies tun? Ich appeliere an Ihr...

Von: Xbearyvn Jrtznaa

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

Sehr geehrte Frau Wegmann,

wie Sie vielleicht den Medien entnommen haben, gibt es momentan noch zu viele offene Frage zum Fracking. Die CDU...

Sehr geehrter Herr Hardt,

Ich hoffe, ich habe das richtige Oberthema gewählt, es geht um den aktuellen Umgang der Bundesregierung mit den...

Von: Zvpunry Rpxuneqg

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

(...) Was die von Ihnen angesprochene konkrete Frage betrifft, setze ich darauf, dass zwischen Deutschland und den USA Einvernehmen über die weitere Vorgehensweise erreicht werden kann. Die Tatsache, dass aus den Snowden-Beständen immer wieder scheibchenweise, unvollständig und unüberprüfbar kompromittierendes Material der Öffentlichkeit zugespielt wird, ist für mich kein Grund, die für die Sicherheit Deutschlands notwendige Zusammenarbeit mit Nachrichtendiensten von ausländischen Partnern in Frage zu stellen. (...)

# Sicherheit 16Apr2015

Sehr geehrter Jürgen Hardt,

Ist eine nationales Gesetzgebungsverfahren geplant, welches die Pflicht einer Standklimaanlage für LKW...

Von: Hqb Fxbccrpx

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

(...) ich habe Ihre Frage nach Standklimaanlagen für LKWs an das Bundesverkehrsministerium weitergeleitet und werde Sie unterrichten, wenn ich eine Antwort erhalten habe. Bis dahin bitte ich um etwas Geduld. (...)

1Apr2015

Sehr geehrter Herr Hardt,

Was ist eigentlich, wenn die KFZ-Steuer für das eigene Fahrzeug geringer ist, als die Kosten für die PKW-Maut (...

Von: Fgrsna Ubymunhre

Antwort von Jürgen Hardt
CDU

(...) Der Preis für PKW-Jahresvignetten bestimmt sich nach dem Hubraum, der Umweltfreundlichkeit (z. B. (...)

%
14 von insgesamt
19 Fragen beantwortet
31 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Vorwerk & Co.KG "Wuppertal" Angestellter Themen: Wirtschaft 22.10.2013–31.12.2014 Stufe 2 monatlich 3.500–7.000 € 52.500–105.000 €
Vorwerk & Co.KG "Wuppertal" Angestellter Themen: Wirtschaft 2015–30.06.2016 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 18.000–63.000 €
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. "Berlin" Mitglied des Präsidiums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) "Berlin" Mitglied des Stiftungsrates Themen: Politisches Leben, Parteien, Wissenschaft, Forschung und Technologie 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung