Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Jürgen Rüttgers

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Jurist
Geburtsjahr
1951

Jürgen Rüttgers schreibt über sich selbst:

Portrait von Jürgen Rüttgers

Geboren am 26. Juni 1951 in Köln; verheiratet, drei Kinder.
1969 bis 1975 Studium. 1975 erste, 1978 zweite juristische
Staatsprüfung. Von 1994 bis 1998 Bundesminister für Bildung,
Wissenschaft, Forschung und Technologie. Juni 2005 bis Juli 2010
Ministerpräsident des Landes NRW.
Januar 1999 bis November 2010 Landesvorsitzender der CDU NRW.
2000 bis 2010 stellv. Bundesvorsitzender der CDU. Mitglied des
Bundestages von 1987 bis 2000. Von 1987 bis 1989 Vorsitzender der
Enquetekommission "Technikfolgenabschätzung und -bewertung". Von
1989 bis 1990 Parlamentarischer Geschäftsführer und von 1991 bis
1994 Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion. 2000 bis 2005 Vorsitzender der
CDU-Landtagsfraktion.
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 2. Juni
2000.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Nordrhein-Westfalen Wahl 2010

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Rhein-Erft-Kreis I
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Rhein-Erft-Kreis I
Wahlkreisergebnis
45,90 %
Listenposition
1

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2005 - 2010

Fraktion: CDU
Eingezogen über den Wahlkreis: Rhein-Erft-Kreis I
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Rhein-Erft-Kreis I
Wahlkreisergebnis
47,60 %

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2010 - 2012

Fraktion: CDU
Eingezogen über den Wahlkreis: Rhein-Erft-Kreis I
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Rhein-Erft-Kreis I
Wahlkreisergebnis
45,90 %
Listenposition
1