Frage an Jörg Meuthen von treuneq fpujrvpxuneqg bezüglich Bildung und Forschung

30. August 2019 - 13:45

Sehr geehrter Herr Dr. Meuthen,

ins letzter Zeit habe ich einige Interviews angesehen, in dem die ÖR Sie zum „Menschengemachten Klimawandel“ befragten. Zur Antwort auf die Fragen biete ich Ihnen mehrere hilfreiche Antworten an:

1. Seit Millionen Jahren bestimmt die Sonne, als Hauptakteur das Klima.
2. Gelegentlich wirken auch Vulkane sehr stark.
3. Der menschliche Einfluss ist überaus gering, wie mit dem Wärmeinseleffekt.
4. Die Erde besteht aus 70% Meere, 30% auf Festland das zum grosse Teile unbewohnbar sind.
5. Der „Klimaschutz“ und die „Energiewende“ hat keinen Einfluß aufs Klima.
6. Es geht nur tumben Machtanspruch von arroganten Ahnungslosen über Ungebildete, ängstliche Kindern.

Könnten Sie zustimmen?

Frage von treuneq fpujrvpxuneqg