Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Rechtsanwalt - Mandant 5
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 20.07.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 20.07.2020
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
einmalig
1.000 € bis 3.500 €
Einkommensstufe: 1
20.07.2020
Rechtsanwalt - Mandant 4
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 20.07.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 20.07.2020
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
einmalig
3.500 € bis 7.000 €
Einkommensstufe: 2
20.07.2020
Rechtsanwalt - Mandant 3
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 20.07.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 20.07.2020
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
einmalig
1.000 € bis 3.500 €
Einkommensstufe: 1
20.07.2020
Rechtsanwalt - Mandant 2
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 20.07.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 20.07.2020
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
einmalig
15.000 € bis 30.000 €
Einkommensstufe: 4
20.07.2020

Über Johann Wadephul

Ausgeübte Tätigkeit
Rechtsanwalt/ MdB
Geburtsjahr
1963

Aktuelle Politische Ziele von Johann Wadephul:
Abgeordneter Bundestag

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Rendsburg-Eckernförde
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
42,70 %
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
42,70 %
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Rendsburg-Eckernförde
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
45,20 %

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
45,20 %

Politische Ziele (Kandidat Bundestag Wahl 2013)

Liebe Bürgerinnen und Bürger, "Gemeinsam erfolgreich für Deutschland" wollen CDU und CSU auch in den nächsten vier Jahren die Zukunft gestalten. CDU und CSU geht es darum, dass Deutschland ein starkes und erfolgreiches Land bleibt: Ein Land mit stabilem Geld, in dem die Menschen sichere Arbeitsplätze haben und für sich und ihre Familien sorgen können. Ein Land, in dem jeder Mensch die Chance hat, aus seinem Leben etwas zu machen und zugleich weiß, dass er bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Pflege oder im Alter gut abgesichert ist. Ein Land des Zusammenhalts, in dem die Menschen gern und sicher leben. All dies gelingt aber nur, wenn Deutschland auch in Zukunft weiter gut regiert wird – mit unserer Kanzlerin Angela Merkel an der Spitze. Daher geht es in wenigen Wochen am 22. September auch um Ihre persönliche Zukunft! Die Wahl des neuen Bundestages ist eine Richtungsentscheidung – für unser Land und für jeden Einzelnen. Erinnern wir uns kurz: Vor der letzten Bundestagswahl 2009 waren die Sorgen um die Zukunft groß. Deutschland und Europa erlebten die schwerste Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Heute ist Deutschland wieder ein erfolgreiches und starkes Land. Wir haben zusammen hart gearbeitet – mit Erfolg: Europa und der Euro kommen voran. Das macht auch unser Land stärker. Noch nie hatten so viele Menschen bei uns einen Arbeitsplatz wie heute. Zugleich sind die Einkommen gestiegen, die Renten in der Folge auch. Wir haben also viel erreichen können. Aber es bleibt noch viel für uns zu tun: So ist die Zahl der Arbeitslosen von mehr als fünf Millionen auf unter drei Millionen gesunken. Unser Ziel bleibt es aber, Vollbeschäftigung zu erreichen. Wir haben mit die niedrigste Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Zugleich geht es darum, deutlich zu machen, dass jede und jeder gebraucht wird. Und: Wir haben viel für den Erhalt der Stabilität unserer Währung geleistet. Hierbei gilt es auch künftig in Europa den richtigen Kurs zu halten. Wir wollen uns als Union diesen Aufgaben stellen. Mit unserem Regierungsprogramm machen wir deutlich, wohin wir unser Land führen wollen. Gemeinsam erfolgreich für Deutschland. Das wollen wir bleiben. Das treibt uns an. Das ist unser Ziel für die Zukunft. Lassen Sie uns daran gemeinsam arbeiten! Herzliche Grüße Johann Wadephul, MdB Bundestagskandidat für Rendsburg-Eckernförde

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
40,20 %
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rendsburg-Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
40,20 %
Listenposition:
1