Fragen und Antworten

Frage an
Jörg Stroedter
SPD

(...) Halten Sie es für zumutbar und bürgernah, dass in einem sozial so schwachen Bereich wie rund um den Kurt-Schumacher-Platz der Bürger veranlasst wird, sich etliche Kilometer weiter weg zu einem für sie sich zuständig erklärenden Abgeordneten zu fahren? Wie wollen Sie dem Eindruck begegnen, dass sich Abgeordnete über diese 'Hintertür' mit Steuerzahlergeld steuerfrei ihr Einkommen aufbessern, das nur für die Bürgernähe gedacht ist. Und warum verunglimpfen Sie in Sachen Einkommen Ihre Gegenkandidatin Demirbüken-Wegner, wenn Ihre eigene Lebensgefährtin Iris Spranger zwischen 2006-2011 den gleichen Weg in mehr Verantwortung als Staatssekretärin für Finanzen gewählt hatte und jetzt wieder Abgeordnete ist? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
04. September 2016

(...) Im Übrigen habe ich Frau Demirbüken-Wegner nicht verunglimpft, sondern darauf hingewiesen, dass sie keine Abgeordnete, sondern Staatssekretärin und damit Teil der Regierung ist, nicht aber Mitglied des Parlaments. Sie täuscht aber den Bürgern seit Jahren vor, dass sie die „Wahlkreisbetreuerin“ meines Wahlkreises ist, obwohl sie ihr Mandat nach wenigen Wochen niedergelegt hat. (...)

Frage an
Jörg Stroedter
SPD

(...) Sie werden in Ihrer Fraktion als eingezogen über die "Bezirksliste" geführt. Trifft es demnach zu, dass Sie bislang noch nie für den Wahlkreis Reinickendorf 2 direkt gewählt worden sind? Wenn ja, warum erwecken Sie den Eindruck, sie seien für diesen Wahlkreis gewählt? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
23. August 2016

(...) Anders als die von Ihnen angesprochene Frau Demirbüken-Wegner, habe ich mein Mandat nicht zu Gunsten eines lukrativen Postens als Staatssekretär abgegeben. Insofern habe ich mein Mandat nicht nur über vier Wochen, sondern über die volle Legislaturperiode ausgefüllt. (...)

Abstimmverhalten

Über Jörg Stroedter

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Selbstständiger Unternehmer
Berufliche Qualifikation
Diplom Volkswirt

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Berlin
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Bezirksliste Reinickendorf
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
26,10 %
Wahlliste:
Bezirksliste Reinickendorf
Listenposition:
1

Kandidat Berlin
2016

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Reinickendorf WK 2
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
26,10 %
Wahlliste:
Bezirksliste Reinickendorf
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis:
Berlin-Reinickendorf

Abgeordneter Berlin
2011 - 2016

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
33,20 %
Listenposition:
1

Kandidat Berlin
2011

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Reinickendorf WK 2
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 2
Wahlkreisergebnis:
33,20 %
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis:
Berlin-Reinickendorf
Listenposition:
6

Kandidat Berlin
2006

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Reinickendorf WK 2
Wahlkreis:
Reinickendorf WK 2
Listenposition:
1