Jo Leinen
SPD
Profil öffnen

Frage von Revpu Fpuöcsre an Jo Leinen bezüglich Internationales

# Internationales 19. Mai. 2009 - 20:19

Sehr geehrter Herr Leinen,
ich bin zwar prinzipiell ein Anhänger der europäischen Integration, habe aber trotzdem ein Problem mit dem Vertrag von Lissabon! Es stört mich dass ich bis jetzt nirgendwo einen lesbaren Text dieses Vertrages gefunden habe. Auch im Vorfeld der Ratifikation im Deutschen Bundes- tag waren nirgendwo konkrete Informationen zu erhalten, statt dessen stieß man ständig auf Stimmungsmache in allen Medien. Deshalb möchte ich Sie bitten, mir möglichst eine vollständige Textquelle zu nennen und nicht nur die fragmentierten Verweise und Ändrungshinweise auf die schon bestehenden Verträge. Im Voraus herzlichen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Erich Schöpfer

Von: Revpu Fpuöcsre

Antwort von Jo Leinen (SPD)

Sehr geehrter Herr Schöpfer,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse am Vertrag von Lissabon. In der Tat wird über diesen Vertrag viel und kontrovers diskutiert.

Auf meiner Internetseite finden Sie die konsolidierte Fassung des Vertrages von Lissabon unter http://www.joleinen.de/fileadmin/daten_joleinen/Texte/Vertrag_von_Lissab... und auf den Seiten der Europäischen Union unter http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2008:115:0001...

Sie können den Vertrag auch in gebundener Ausgabe über die Bundeszentrale für Politische Bildung bestellen ( http://www.bpb.de/publikationen/37IPJM,0,0,Vertrag_von_Lissabon.html ).

Bei weiteren Fragen zum Vertrag von Lissabon oder anderen Fragen zur Europäischen Union können Sie mich direkt über europa-buero@joleinen.de erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Jo Leinen

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.