Jens Spahn
Jens Spahn
CDU
0 %
/ 55 Fragen beantwortet

In unserer Gegend gibt es keine Möglichkeit sich ohne lange Schlangen impfen oder boostern zu lassen. Wie soll es denjenigen, die es nun vielleicht doch in Erwägung ziehen, leicht machen?

Ich konnte inzwischen 4 Leute aus meinem Umfeld, die sich nicht impfen lassen wollten umstimmen...leider scheitert es jetzt daran, dass es in der Umgebung keine Möglichkeiten gibt. Auch ich (54), seit 8 Monaten geimpft, finde keine einfache Möglichkeit mich boostern zu lassen. Ebenso geht es meinem Bekanntenkreis. Kein Wunder, dass die Zahlen so explodieren. Meine Tante ist 84 Jahre alt, vor 9 Monaten zuletzt geimpft, und ich ringe bei ihrem Arzt seit drei Wochen um einen Booster Termin. Wenn es weiter so tranig weiter läuft würde ich mich nicht wundern, wenn Deutschland in Europa und vielleicht auch der Welt bald die letzte Stelle in der Pandemie Bekämpfung einnehmen wird.
Sehr schade...

Frage von Dörte K. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Jens Spahn informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Jens Spahn dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Jens Spahn
Jens Spahn
CDU