Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

(...) Darf ich also mit meinem Sohn meine Eltern bzw seine Großeltern besuchen? (...)

Gesundheit
29. März 2020

(...) nach der Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte anlässlich der Corona-Pandemie vom 27.03.2020 ist der Kontakt zu Personen außerhalb des eigenen Hausstandes auf ein nötiges Minimum zu reduzieren. Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen bzw. zu verhindern, ist es sehr wichtig, physische Kontakte so weit es geht einzuschränken.  (...)

Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

(...) wie können wir den Kohleausstieg weltweit beschleunigen? (...)

Außenpolitik und internationale Beziehungen
25. Januar 2020

(...) Solar- und Windenergie erzeugen schon heute die günstigste Energie. Doch insbesondere in der schwarz-roten Bundesregierung gibt es sehr erfolgreiche Bestrebungen, den Ausbau der Erneuerbaren zum Einbruch zu bringen. Nachdem bereits die Solarbranche durch eine verfehlte Energiepolitik gegen die Wand gefahren wurde, sind Altmaier und Co. (...)

Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Byl

wie soll der Süntel nachhaltig erhalten bleiben auch der Deister

Wie steht es darum die Forst Hülsede zum FFH Gebiet zu erklären und NSG

Zukunft des Naturparks Wederbergland

Umwelt
06. August 2019

(...) Die Gebietsausweisungen sind weitgehend abgeschlossen, aktuell sind die Landkreise gefordert, alle ausgewiesenen Gebiete mit Schutzgebietsverordnungen zu sichern und anschließend Managementpläne zu erstellen. Im Landkreis Schaumburg ist das FFH-Gebiet "Süntel, Wesergebirge, Deister" ausgewiesen, das den Forst Hülsede nicht umfasst. (...)

Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

(...) was ist aus dem Antrag der Grünen bezgl. eines Rechtsanspruches auf Schutz für Betroffene bei Gewalt gegen Frauen geworden? Setzen sich die Grünen, respektive Sie, sich noch für die Umsetzung der Istanbul Konvention ein oder ist das kein Thema mehr? (...)

Frauen
30. Juli 2019

(...) Die Koalitionsfraktion haben unterdessen mehrmals einen eigenen Antrag angekündigt, aber bisher noch nichts vorgelegt. Das Sozialministerium lässt indes die Bedarfe der Frauenhäuser ermitteln und hat Ergebnisse für Ende des Jahres angekündigt. Insofern werden wir das Thema nach der bald endenden sitzungsfreien Zeit wieder aufgreifen und ggf. (...)

Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

(...) wie steht es um Ausweiung antionale Naturmonomente in Niedersachsen zb den Süntel und das Steinhuder Meer (...)

Umwelt
27. Januar 2019

(...) Die Schutzgebietskategorie Nationales Naturmonument stellt hohe Anforderungen an die naturschutzfachliche bzw. historische Bedeutung von Gebieten: Die Gebiete müssen Eigenschaften aufweisen, die bundesweit einzigartig sind. Im Zuge eines Forschungsvorhaben des Bundes wurden verschiedene Gebiete auf ihre Eignung als Nationales Naturmonument geprüft, Süntel und Steinhuder Meer waren jedoch nicht darunter (siehe hier: https://www.bfn.de/fileadmin/MDB/documents/themen/gebietsschutz/Endbericht_NNM_barrierefrei_02.pdf ). (...)

Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

(...) bitte geben Sie mir eine Antwort zu dieser Frage: ist es zulässig, dass einem Überschwemmungsgebiet (ÜSG) Flächen entnommen werden zugunsten eines benachbarten (also anderen!) ÜSG, wenn es im „Nachbar-ÜSG“ keine ausreichenden Flächen mehr gibt, um etwas - in eben dieses „zu kleine“ ÜSG - zu bauen … also um das verlorengehende Retentions-Volumen im „Nachbar-ÜSG“ - rein rechnerisch - auszugleichen? (...)

Umwelt
20. Januar 2019

(...) wir haben uns mit Ihrer Frage an die „Kommunale InfoBörse Hochwasservorsorge (hib)“ gewandt, bekamen dort jedoch die Rückmeldung, dass eine Beantwortung ohne genauere Kenntnis der örtlichen Situation nicht möglich sei. Die sehr freundliche Mitarbeiterin bot jedoch an, dass Sie die Sachlage gerne schildern und Ihre Frage direkt an die InfoBörse stellen dürfen. (...)

Frage an
Imke Byl
DIE GRÜNEN

(...) ich als Bewohner unseren schönen Küste frage Sie, wann Sie die Kreuzfahrtschiffe bezüglich der Emmissionswerte in den Fokus nehmen werden. Wie Sie sicherlich wissen, ist der Aufwand hier wesentlich geringer und trifft auch keine Einzelpersonen. (...)

Umwelt
23. Juli 2018

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Das Thema Kreuzfahrtschiff-Emissionen, aber auch die Emissionen des Schiffsverkehrs generell, beschäftigt uns als Fraktion eines Küstenlandes wie Niedersachsen natürlich schon länger. In der letzten Legislatur haben wir Grüne in Regierungsverantwortung zusammen mit der SPD ein Netzwerk zur ökologischen Umgestaltung des Schiffsverkehrs aufgebaut, GreenShipping Niedersachsen: https://greenshipping-niedersachsen.de/. (...)