Portrait von Ilse Aigner
Ilse Aigner
CSU
0 %
/ 16 Fragen beantwortet

Frage an Ilse Aigner von Volker S. bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Sehr geehrte Frau Aigner,

als Mitglied des Landtags werden Sie zu Fragen der Grundlagenforschung eher selten Stellung nehmen, erst recht, wenn es sich aus Sicht der Mainstreamwissenschaft um die Albernheiten des wissenschaftlichen Forschungsfeldes Psi, Paranormales und Parapsychologie handelt. Die Berührungsängste mit dem wissenschaftlichen Forschungsfeld Psi sind sehr erhellend dargestellt in dem Vortrag: "Science and the taboo of psi": https://www.youtube.com/watch?v=qw_O9Qiwqew – - Diesbezüglich Institute of Noetic Sciences (IONS) http://www.noetic.org/ - Aktuell beschreibt „An den Grenzen der Erkenntnis - Handbuch der wissenschaftlichen Anomalistik“ – http://www.schattauer.de/de/book/detail/product/1034-an-den-grenzen-der-erkenntnis.html – - die diesbezüglichen wissenschaftspolitischen Desiderate. In diesen Kontext gehört auch die wissenschaftstheoretische Diskussion, wie sie von Rupert Sheldrake angeführt wird: Rupert Sheldrake: Der Wissenschaftswahn - http://www.droemer-knaur.de/buch/7774646/der-wissenschaftswahn - erläutert in: Rupert Sheldrake "Science Set Free" : - https://www.youtube.com/watch?v=sm9eMYSYDcA – - Die Organisation “Opensciences” baut ein diesbezügliches Netzwerk von einschlägigen Forschungseinrichtungen auf: http://www.opensciences.org/ - Anscheinend wird dies ausschließlich mit den Sichtweisen der etablierten Mainstreamwissenschaft kommentiert.

Meine Fragen an Sie:
1. Wie beurteilen Sie vor diesem Hintergrund die wissenschaftspolitische Perspektive für dieses Forschungsfeld und welche Bedeutung messen Sie den dort bereits gefundenen Forschungsergebnissen für die Zukunft unserer Gesellschaft zu?
2. Welchen Umfang sollte die staatliche Förderung der wissenschaftlichen Erforschung von „PSI, Parapsychologie bzw. „Paranormaler Phänomene“ bekommen?

Mit freundlichen Grüßen

Volker H. Schendel – Ministerialrat a. D.
Freier Wissenschaftsjournalist

Frage von Volker S. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Ilse Aigner
Ilse Aigner
CSU