Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Holger Zastrow

Ausgeübte Tätigkeit
Unternehmer
Geburtsjahr
1969

Holger Zastrow schreibt über sich selbst:

Holger Zastrow ist Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der sächsischen Freidemokraten zur Landtagswahl 2019. Der ausgebildete Industriekaufmann gründete noch als Student ­eine Werbe-, PR- und Eventagentur, deren Geschäftsführer er bis heute ist. Im Jahr 2015 erwarb er das traditionsreiche und damals brachliegende Ausflugslokal „Hofewiese“ in Dresden-Langebrück, das er ein Jahr später mit der Eröffnung einer Freiluftwirtschaft wiederbelebte. Er lebt mit seiner Frau in Dresden.
Sein politisches Engagement begann Zastrow im Herbst 1989 – er gehört zu den Gründern der Jungliberalen Aktion (JuliA)/Junge Liberale in Dresden. Seit 1999 ist er Landesvorsitzender der sächsischen Freidemokraten. Von 2004 bis 2014 führte Zastrow die FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag. Er ist zudem Vorsitzender der FDP-Fraktion im Dresdner Stadtrat und erzielte zur Stadtratswahl 2019 das beste Ergebnis aller 70 Stadträte in Dresden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Sachsen
2019

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Bautzen 3
Wahlkreis:
Bautzen 3
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Kandidat Sachsen
2014

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Dresden 3
Wahlkreis:
Dresden 3
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Abgeordneter Sachsen
2009 - 2014

Fraktion: FDP
Wahlkreis: Dresden I
Wahlkreis:
Dresden I
Wahlkreisergebnis:
14,80 %
Listenposition:
1

Kandidat Sachsen
2009

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Dresden I
Wahlkreis:
Dresden I
Wahlkreisergebnis:
14,80 %
Listenposition:
1