Frage an Holger Franke von Uree Znevb Frrtre bezüglich Steuern

03. August 2005 - 19:47

Warum ist die FDP gegen eine MwsT,-Erhöhung

MFG
M.Seeger

Frage von Uree Znevb Frrtre
Antwort von Holger Franke
04. August 2005 - 14:27
Zeit bis zur Antwort: 18 Stunden 40 Minuten

Sehr geehrter Herr Seeger,

die geplante MwSt. Erhöhung durch die CDU mit dem Ziel die Lohnnebenkosten
zu senken, hat den selben Denkfehler wie es ROT-Grün mit der Einführung der
Ökö-Steuer vorgemacht hat.
Es ist das Prinzip linke Tasche-rechte Tasche.
Abhängig beschäftigte Arbeitnehmer haben dann vielleicht 20 Euro mehr Netto
in der Geldbörse. Aber alle Bürger, auch Rentner und Studenten und
Arbeitslose zahlen mehr MwSt. Das senkt die Kaufkraft, schwächt die
Binnenkonjunktur und schafft keine neuen Arbeitsplätze

MFG
Holger Franke