Helmut Scholz
Helmut Scholz
DIE LINKE

Frage an Helmut Scholz von Fvzba Xynaxr bezüglich Landwirtschaft und Ernährung

06. Oktober 2020 - 15:40

Sehr geehrter Herr Scholz,
zu meiner Frage vom 20.09.2020:
Wie kann man den Druck auf die Bundesregierung erhöhen?

Frage von Fvzba Xynaxr
Antwort von Helmut Scholz
16. Oktober 2020 - 13:58
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrter Herr Xynaxr,

ich danke Ihnen für diese Nachfrage zu meiner vorherigen Antwort.

Druck kann unter anderem über die sozialen Medien wie bspw. Twitter aufgebaut werden, indem das Thema dort immer wieder gesetzt wird, um es aktuell zu halten und somit einen großen Kreis an Menschen zu erreichen.

Zugleich können Sie Ihre Frage, die Sie mir gestellt haben, ebenfalls an die poltisch Verantwortlichen auf Bundesebene richten. Entweder über öffentlich zugängliche Wege wie hier bei abgeordnetenwatch.de oder auch im Rahmen von Mails an die Verantwortlichen (Bundesregierung, zuständige Abgeordnete der großen Koalition,...).

Zugleich gibt es immer wieder Petitionen, die sich gegen internationale Handelsabkommen richten.

Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, sich selbst bei Initiativen/NGOs, die bereits gegen Handelsabkommen wie Mercosur aktiv sind, zu engagieren oder auch an diese zu spenden. Über solch breiteren Bündnisse/Initiativen kann eine höhere Reichweite erzielt werden.

Es braucht diesen Druck von mehreren Seiten um beispielsweise Handelsabkommen wie Mercosur zu verhindern!

Mit besten Grüßen

Helmut Scholz