Frage an Heiko Maas von Wbfrs Züyyre bezüglich Arbeit

17. August 2009 - 11:29

Hallo Herr Maas,

mich würde dringend interessieren, wie Sie nach der Wahl in ein Regierungsamt kommen wollen. Im Grunde geht das ja nur mit den Dunkelroten von Herrn Lafontaine. Wollen Sie wirklich mit einer solchen Truppe gemeinsam Politik machen?

Bitte erzählen Sie mir jetzt keine schwammigen Dinge. Bitte werden Sie mal konkret.

Frage von Wbfrs Züyyre
Antwort von Heiko Maas
27. August 2009 - 07:52
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Guten Tag,

ich finde es sehr konkret, wenn ich sage: Ich will, dass dieses Land fairer und moderner wird. Ich will einen Politikwechsel. Mehr Gerechtigkeit. Mehr Innovationen. Wer bereit ist, diesen Weg mitzugehen, ist als Koalitionspartner möglich. Meine persönliche Lieblingskonstellation wäre die Ampel. Aber Politik ist kein Wunschkonzert. Der Wähler entscheidet am Sonntag. Und mit dem Ergebnis der "Echtumfrage" am Wahltag müssen alle leben. Und dann wird man sehen, welche Mehrheiten möglich sind. Wir haben - das ist richtig - nichts ausgeschlossen. Wie andere Parteien übrigens auch. Fakt ist: Ich will eine Wechsel-Mehrheit jenseits der CDU erreichen. Das ist mein Ziel. Denn unser Land braucht nach zehn Jahren Bildungsmurks und Stillstand in der Wirtschaftspolitik neuen Schwung. Und unser Land braucht in der Politik einen neuen Stil. Die Zeit der Lautsprecher, der "Schwätzer" ist vorbei. Wir brauchen eine ehrliche Politik in ernsten Zeiten.