Harald Leibrecht
FDP
Profil öffnen

Frage von Znepb Pneevrer an Harald Leibrecht bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 14. Aug. 2012 - 16:28

Hallo Herr Harald Leibrecht,

Ich bin ziemlich aufgebracht über unser Krankenhaus in Marbach am Neckar.

Können Sie mir erklären wie es sein kann das dort Patienten wie zum Beispiel meine Mutter mit tiefen Schnittverletzungen an der Unterarm Schlagader wegen fehlender 10€ mit dem Satz "Kommen Sie wieder wenn Sie die 10€ dabei haben" weggeschickt werden ?

Ist das normal?

Ich meine so langsam zweifel ich an unserem Deutschland, ich bin 25, muss 3 Jobs bewältigen mit früh/spät Wochenendschicht um meine Schulische Ausbildung zu finanzieren und jetzt auch noch sowas?

Ich weiss nicht so recht ob ich da noch an einen Sozialstaat glauben kann?

mfg

Marco Carriere

Von: Znepb Pneevrer

Antwort von Harald Leibrecht (FDP) 30. Aug. 2012 - 11:09
Dauer bis zur Antwort: 2 Wochen 1 Tag

Sehr geehrter Herr Carriere,

der geschilderte Vorfall ist sehr bedauerlich und hätte sich so natürlich nicht ereignen dürfen, zumal es sich, wie Sie es beschreiben, um einen Notfall handelte. Jedem Patienten, der mit einer Verletzung oder akuten Erkrankung in ein Krankenhaus kommt, ist unverzüglich Hilfe zu leisten – und das unabhängig von der Zahlung der Praxisgebühr. Ich kann Ihnen nur raten, den Vorfall der Geschäftsführung des Krankenhauses zu melden, damit sich so etwas in Zukunft nicht wiederholt. Unser Gesundheitssystem gehört zwar zu den besten der Welt, aber Vorfälle wie der Ihrer Mutter zeigen, dass es weiteren Verbesserungsbedarf gibt.

Ich hoffe Ihrer Mutter geht es inzwischen wieder besser.

Mit freundlichen Grüßen

Harald Leibrecht, MdB