Frage an Hagen-Michael Henning von Fgrsna Jrvfraonpure bezüglich Verkehr

18. Februar 2006 - 11:25

Sehr geehrter Herr Henning,

Das Städtische Klinikum und die Stadtwerke Pforzheim (SWP) sind bereits privatisiert, das Aktionsbündnis ?Busse weiter in Bürgerhand? (BiB) möchte eine weitere Privatisierung verhindern, nämlich die der Städtischen Verkehrsbetriebe Pforzheim (SVP).
Sind Sie für die Privatisierung der Städtischen Verkehrsbetriebe in Pforzheim? Wenn ja, weshalb?

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Weisenbacher

Frage von Fgrsna Jrvfraonpure
Antwort von Hagen-Michael Henning
06. März 2006 - 20:28
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 2 Tage

Hallo Hr. Weisenbacher,

zuerst einmal muß ich mich für mein verspätetes Antworten entschuldigen. Wie Sie der Seite von www. Kandidatenwatch.de entnehmen können, konnte ich aus zeitlichen Gründen bisher noch keine der gestellten Fragen beantworten, dies ändert sich aber heute!

Zu Ihrer Frage:

Ich bin dafür, das die Bürger diesen Landes viel häufiger nach Ihrer Meinung gefragt werden. Denn schließlich müssen Sie die gefällten Entscheidungen auch tragen!

Die FDP ist für weniger Reglementierung durch den Staat, für ein vereinfachtes und verständliches Steuersystem und für alles was ein "Privater" besser kann als eine Stadt, Land oder Bund!

Es muß wieder mehr Respekt dem Anderen gegenüber gebracht werden, es muß wieder Spaß machen zu arbeiten und Arbeit muß sich wieder lohnen.

Ebenfalls muß das Allgemeingut, wie die Stadtbusse oder Züge respektiert und nicht mit Graffitis besprüht werden!

Es müssen Entscheidungen gefällt werden, die Sinn machen und das sind nicht unbedingt die Entscheidungen, die allen gefallen!

Ich habe zu wenig Einblick in den städtischen Haushaltsplan um Ihnen sagen zu können, ob sich die Stadt ein defizitäres Unternehmen leisten kann oder nicht. Als Unternehmer würde ich mich davon trennen, da vom drauflegen keiner leben kann und auch die Stadt sollte mit unseren Geldern verantwortungsvoll umgehen, meinen Sie nicht?

Ich wünsche Ihnen eine glückliche Hand am 26.03.!

Mit freundlichen Grüßen

Hagen Michael Henning