Fragen und Antworten

Frage an
Günter Gloser
SPD

Zum Thema "Selbstbestimmung am Lebensende" hat die Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) im November 2012 einen Vorschlag zur Einrichtung von Suizid-Beratungsstellen vorgelegt.

Senioren
19. April 2013

(...) Ich respektiere ihre Auseinandersetzung mit dem Ende der menschlichen Existenz, bin aber kein Anhänger einer proaktiven Sterbehilfe. Viel mehr spreche ich mich für einen Ausbau der Sterbebegleitung und der Verbesserung der palliativen Betreuung aus. (...)

Abstimmverhalten

Über Günter Gloser

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Verwaltungsjurist
Geburtsjahr
1950

Günter Gloser schreibt über sich selbst:

Geboren am 27. Januar 1950 in Nürnberg; evangelisch-lutherisch;
verheiratet, zwei Söhne.
Abitur 1970 am Leibniz-Gymnasium Altdorf. Studium der
Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg, 1981 zweites Staatsexamen. Wehrdienst.
Referatsleiter bei der Bundesanstalt für Arbeit.
Mitglied der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft e.V., des
parlamentarisch-politischen Beirats der Deutsch-Jordanischen
Gesellschaft e.V., der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft e.V., des
Deutsch-Zyprischen Forums e.V., der Versammlung der Kuratoren des
Instituts für Europäische Politik, der Arbeiterwohlfahrt AWO, des
Bundes Naturschutz BUND, von ver.di, der Karl-Bröger-Gesellschaft
Nürnberg, des Kuratoriums der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule
Nürnberg, des Kinder- und Jugendtheaters "Die Pfütze", der
Wohngemeinschaft für Flüchtlingskinder Nürnberg e.V., des
Vereins Geschichte für Alle e.V., der Gesellschaft MUSICA
FRANCONIA e.V., des Deutschen Familienverbandes Nürnberg sowie
stellvertretender Vorsitzender der Europa-Union Nürnberg.
Mitglied der SPD seit 1969.
Mitglied des Bundestages seit 1994; bis November 2005
europapolitischer Sprecher sowie Mitglied des Vorstands der
SPD-Fraktion; von November 2005 bis Oktober 2009 Staatsminister
für Europa und Beauftragter für die deutsch-französischen
Beziehungen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Nürnberg-Nord
Wahlkreis:
Nürnberg-Nord
Wahlkreisergebnis:
30,90 %
Wahlliste:
Landesliste Bayern
Listenposition:
3

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Nürnberg-Nord
Wahlkreis:
Nürnberg-Nord
Wahlkreisergebnis:
30,90 %

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Nürnberg-Nord
Wahlkreis:
Nürnberg-Nord
Wahlliste:
Landesliste Bayern
Listenposition:
9

Abgeordneter Bundestag
1993 - 2009

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Nürnberg-Nord
Wahlkreis:
Nürnberg-Nord
Wahlliste:
Landesliste Bayern
Listenposition:
9
Startdatum: