Gerald Lukas

| Kandidat Niedersachsen
Jahrgang
1943
Wohnort
Cuxhaven
Berufliche Qualifikation
selbst. Kaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
Rentner
Parlament
Niedersachsen
Wahlkreisergebnis
0,34 %
Wahlkreis
Cuxhaven

Die politischen Ziele von Gerald Lukas

Meine politischen Ziele.

Renten dürfen nicht weiter zurückgeführt werden. Diese müssen dem aktuellen Bruttolohn mit einem Inflationsausgleich jährlich angepasst werden.

Altersarmut ist zu verhindern. Z.B durch einen Mindestlohn von 12 Euro und eine Mindestrente von 1000 Euro nach einer Lebensleistung von 40 Jahren in der BRD.
Jeder Bürger mit einem Einkommen muss verpflichtet werden in die gesetzliche Rentenkasse einzuzahlen. Dies betrifft Selbständige, Freiberufler und Beamte.
Riester und Nachholfaktor lehne ich ab.

Förderung des sozialen, an den Verhältnissen angepassten Wohnungsbaus, auch für Studenten. Hier gilt es menschenwürdige und bezahlbare Wohnungen für Alleinstehende und für in ALG II befindliche Familien zu schaffen.

Schnellere Bearbeitung von Sozialverfahren.
Diese sollten innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen sein. Bis dahin ist nach einer Überprüfung dem Antragssteller ein Überbrückungsgeld zu zahlen. Es darf nicht sein, dass Hilfebedürftige Menschen in ihrer Lebensexistens bedroht sind.

Einführung eines Jedermannkonto.
Ein Konto ist in heutiger Zeit ein wichtiger Bestandteil unserer Lebensform, ohne Konto geht nichts. Alle Bürger in unserem Bundesland sollten eine Kontozugangsberechtigung (Habenkonto) mit einem Pfändungsschutz besitzen, welches ihnen von den Banken verpflichtend eingeräumt werden muss.

Siehe dazu meinen Flyer

Herr Gerald Lukas

Meine Frage an Sie lautet.: Was halten davon: Krankenhäuser, Pflegeheime,...

Von: Wolfgang Lewenhagen

Antwort von Gerald Lukas (Bün...)

(...) Wir, die Partei Bündnis 21/RRP, haben in unserem Programm genau diesen Punkt auch verankert und sind der Meinung, dass Krankenhäuser in staatliche Hände gehören. Die Begründung liegt für uns klar auf der Hand, für unsere Bürger muss das getan werden, was erforderlich ist und nicht mehr und auch nicht weniger. (...)

# Arbeit 25Dez2012

Sehr geehrter Herr Lukas,

ich habe eine Frage zu einem gestaffelten Mindestlohn und zwar habe ich die mit Herrn Frank-Walter-Steinmaier...

Von: Günter Bareiß

Antwort von Gerald Lukas (Bün...)

(...) Finde den Vorschlag von Ihnen gut und werde diesen meiner Partei unterbreiten, um ihn in unserem Parteiprogramm aufzunehmen. Der Mindestlohn eines Ungelernten sollte 12 Euro betragen. Ich vertrete den von unserer Partei geforderten Mindestlohn von 12 Euro der so berechnet wurde, dass er etwas über den Satz von ALG II liegt. (...)

Guten Tag Herr Lukas,

die Vorteile der RRP als Rentnerpartei für Seniorinnen und Senioren sind mir aus Ihrem Programm bekannt. Nun treten...

Von: Rainer Schurr

Antwort von Gerald Lukas (Bün...)

(...) Um dieses finanziell zu verwirklichen muss die Rente reformiert werden. Deshalb unterstütze ich unser Parteiprogramm. Alle Bürger, die ein Einkommen haben, müssen verpflichtet werden in die gesetzliche Rentenkasse einzuzahlen. (...)

%
3 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.