Fragen und Antworten

Bayern
Frage an
Florian Siekmann
DIE GRÜNEN

Ich richte mich an Sie um Sie zu bitten, sich für ein Informationsfreiheitsgesetz in Bayern einzusetzen. In Bayern ist es noch immer nicht gegeben, dass bei Bürgeranfragen akkurat und vollständig Auskunft erteilt wird. Dies widerspricht dem Einsatz der Grünen für mehr Transparenz in der Politik.

Medien, Kommunikation und Informationstechnik
25. Juni 2020

(...) In der letzten Legislaturperiode wurde unser Entwurf eines bayrischen Transparenzgesetzes von der CSU Mehrheit abgelehnt, doch wir setzen uns auch weiterhin dafür ein. (...)

Bayern
Frage an
Florian Siekmann
DIE GRÜNEN

(...) In Bayern gibt es, anders als in anderen Bundesländern, bisher kein Informationsfreiheitsgesetz (kurz IFG). (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
07. Juni 2019

(...) Die Transparenz des Verwaltungshandelns und der einfache Zugang der Bürgerinnen und Bürger zu staatlichen Informationen ist für mich Kernbestandteil einer bürgerrechtsfreundlichen Grünen Politik. Bereits in der vergangenen Legislatur hat die Grüne Fraktion Bayern einen entsprechenden Entwurf für ein Informationsfreiheitsgesetz bzw. Transparenzgesetz in den Landtag eingebracht. (...)

Bayern Wahl 2018
Frage an
Florian Siekmann
DIE GRÜNEN

(...) Ich bin an meiner Hochschule politisch aktiv, fühle mich aber wegen des bayerischen Hochschulgesetz nicht ernst genommen: in Bayern gibt es keine verfasste Studierendenschaft. Sehen Sie das ebenfalls kritisch? Und wenn ja, was wollen Sie dagegen unternehmen? (...)

Wissenschaft, Forschung und Technologie
21. September 2018

(...) Für die ehrenamtlich aktiven Mitglieder der studentischen Vertretung ist es häufig sehr schwer, sich gegenüber der Hochschule, Politik und Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen. Ich setze mich daher für die Wiedereinführung der verfassten Studierendenschaft in Bayern ein. Die Grüne Fraktion hat in der Vergangenheit bereits entsprechende Gesetzesentwürfe vorgelegt, die von der CSU-Mehrheit aber stets abgelehnt wurden. (...)

Abstimmverhalten

Über Florian Siekmann

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Bachelor of Science in Chemie und Biochemie
Geburtsjahr
1995

Florian Siekmann schreibt über sich selbst:

Warum in den Landtag?
Weil er nah an den Bürgerinnen und Bürgern ist. Landespolitik begleitet uns von der KiTa über die Schule sowie Hochschule bis in die Museen und Bibliotheken. Auch bei der Pflege im Alter spielt der Landtag eine entscheidende Rolle. Ich möchte den Alltag der Menschen unmittelbar verbessern, ihn lebenswerter gestalten, daher kandidiere ich für ein Mandat. Meine Themenschwerpunkte umfassen Bildungs- und Wissenschaftspolitik, Jugendbeteiligung, Umweltschutz und Verkehr.
Mein Weg in die Politik
Aufgewachsen bin ich im kleinen Dorf Kalt (Rheinland-Pfalz). Bereits in der Schule hat sich mein politisches Interesse angebahnt. Erst als Klassensprecher, später als Kreisschülervertreter habe ich für die Interessen meiner Mitschülerinnen und Mitschüler gekämpft. Nachdem mich mein Chemiestudium nach München verschlagen hatte, habe ich hochschulpolitisch Fahrt aufgenommen: die Studienbedingungen am Campus Großhadern/Martinsried verbessert, als Geschäftsführer der Studierendenvertretung für den Erhalt des Münchner Semestertickets gekämpft und zuletzt als studentischer Senator die Entwicklung der gesamten Ludwig-Maximilians-Universität begleitet. Jetzt will ich bei den anstehenden Landtagswahlen mit Deiner Unterstützung für ein grünes, gerechtes und lebenswertes Bayern kämpfen.
Lebenslauf
Bildung

März 2018 Abschluss des Bachelorstudiums der Chemie und Biochemie an der LMU München
2016 Forschungsaufenthalt an der Michigan State University (USA)
2014 Forschungsaufenthalt an der Umea Universitet (Schweden)
2014 Aufnahme des Studiums der Chemie und Biochemie an der LMU München
2014 Abitur am Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld

Grüne Politik

2018 Spitzenkandidat der Grünen Jugend Bayern für die Landtagswahl
2017 Wahlkampfhelfer im Team Peter Heilrath zur Bundestagswahl (Wahlkreis München Süd)
seit 2016 Beisitzer im Vorstand des Ortsverbandes Hadern der Grünen München
seit 2015 Mitglied bei B’90/Die Grünen und der Grünen Jugend

Gesellschaftliches Engagement

seit 2018 Mitglied des Kuratoriums des Deutschen Akademischen Austauschdienstes
seit 2016 Mitglied des Senats und Hochschulrats der LMU
2015/16 Geschäftsführer der Studierendenvertretung der LMU
seit 2015 Stellv. Vorsitzender des Fördervereins Chemie-Olympiade e.V.
bis 2014 Aktiver Dienst Freiwillige Feuerwehr Kalt

Weitere Mitgliedschaften

Förderverein Freiwillige Feuerwehr Kalt e.V.
DAV Sektion München
Fachschaftsvertretung Chemie der LMU

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Florian Siekmann:
Abgeordneter Bayern

Grüne Politik denkt über die eigene Zukunft hinaus für die nächste und übernächste Generation mit. Sie zielt auf den Erhalt und die Förderung unserer natürlichen Lebensgrundlage, die mir als junger Kandidat besonders wichtig ist. Bildung und Wissenschaft müssen als Investition in diese Zukunft wahrgenommen werden. Kulturelle Teilhabe und Vielfältigkeit sind ebenso Bestandteil einer grünen Politik wie ein grenzenloses und solidarisches Europa. Statements und Positionen finden Sie auf meiner Homepage unter https://florian-siekmann.de/positionen/ Das Wahlprogramm der bayerischen Grünen finden Sie unter https://gruene-bayern.de/programm/
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bayern
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Oberbayern
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
München-Hadern
Wahlliste:
Oberbayern
Listenposition:
16

Politische Ziele

Grüne Politik denkt über die eigene Zukunft hinaus für die nächste und übernächste Generation mit. Sie zielt auf den Erhalt und die Förderung unserer natürlichen Lebensgrundlage, die mir als junger Kandidat besonders wichtig ist. Bildung und Wissenschaft müssen als Investition in diese Zukunft wahrgenommen werden. Kulturelle Teilhabe und Vielfältigkeit sind ebenso Bestandteil einer grünen Politik wie ein grenzenloses und solidarisches Europa. Statements und Positionen finden Sie auf meiner Homepage unter https://florian-siekmann.de/positionen/ Das Wahlprogramm der bayerischen Grünen finden Sie unter https://gruene-bayern.de/programm/

Kandidat Bayern Wahl 2018

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: München-Hadern
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
München-Hadern
Wahlkreisergebnis:
26,45 %
Wahlliste:
Oberbayern
Listenposition:
16

Politische Ziele

Grüne Politik denkt über die eigene Zukunft hinaus für die nächste und übernächste Generation mit. Sie zielt auf den Erhalt und die Förderung unserer natürlichen Lebensgrundlage, die mir als junger Kandidat besonders wichtig ist. Bildung und Wissenschaft müssen als Investition in diese Zukunft wahrgenommen werden. Kulturelle Teilhabe und Vielfältigkeit sind ebenso Bestandteil einer grünen Politik wie ein grenzenloses und solidarisches Europa. Statements und Positionen finden Sie auf meiner Homepage unter https://florian-siekmann.de/positionen/ Das Wahlprogramm der bayerischen Grünen finden Sie unter https://gruene-bayern.de/programm/