Erwin Huber
CSU

Frage an Erwin Huber von Eboreg Xrea bezüglich Energie

25. September 2008 - 19:29

Sehr geehrter Herr Staatsminister Huber,

die CSU bekennt sich in Ihrem Programm ausdrücklich zum Ausbau der Kernkraft.
Desweiteren wurde in den letzten Wochen von CSU Politikern des öfteren sogar der Neubau von Atomkraftwerken in Erwägung gezogen:

Zitat SZ vom 12. Juli 2008
"Kernkraft ist Ökostrom
CSU-Chef Huber will nach der Wahl neu über Laufzeiten und Endlagerung verhandeln.
Künftige Neubauten schloss der CSU-Chef nicht aus:
"Ich sehe heute niemanden, der neue Kernkraftwerke in Deutschland auf den Weg bringen will. Aber ich sage, Kernkraft ist Ökostrom..."

Erläutern Sie bitte in diesem Zusammenhang Ihre Haltung zum geplanten Ausbau des Kernkraftwerks "Temelin" in Tschechien.

Mit freundlichen Grüßen

Kern Robert

Frage von Eboreg Xrea
Antwort von Erwin Huber
26. September 2008 - 13:19
Zeit bis zur Antwort: 17 Stunden 50 Minuten

Sehr geehrter Herr Kern,

es geht niemandem in der CSU um einen Neubau von Kernkraftwerken, sondern um die Verlängerung der Laufzeiten unserer sicheren Anlagen. Ansonsten darf ich auf meine Antwort vom 26.8.2008 auf die Frage von Herrn Erber in diesem Internetforum verweisen:
http://kandidatenwatch.de/erwin_huber-120-16282--f127499.html#frage127499

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Erwin Huber