Jahrgang
1958
Wohnort
Hüllhorst
Berufliche Qualifikation
Diplom Sozialarbeiter
Ausgeübte Tätigkeit
Fachreferent in der Behindertenhilfe
Wahlkreis

Wahlkreis 88: Minden-Lübbecke I

Wahlkreisergebnis: 43,2 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017

Die politischen Ziele von Ernst-Wilhelm Rahe

Zufriedene Kinder, Eltern und Familien durch gute und verlässliche Betreuungsangebote

Frühe Förderung und beste Bildung für Kinder und Jugendliche

Bekämpfung von Kinderarmut und sozialen Benachteiligungen

Ausbildungschancen für Jugendliche für einen guten Start ins Berufsleben

Sicherheit und Selbstbestimmung für die ältere Generation

Leistungsfähige Städte und Gemeinden

Entwicklung des ländlichen Raumes: Arbeit, Mobilität, Infrastruktur, Kultur und Freizeit

Über Ernst-Wilhelm Rahe

Geb. 1958 in Tengern (Gemeinde Hüllhorst)
Studium der Sozialarbeit an der Fachhochschule Bielefeld
Seit 1988 tätig beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband NRW
Seit 2000 dort tätig als Fachreferent in der Behindertenhilfe
Seit 1976 Mitglied der SPD
Mitglied des Landesvorstandes der NRWSPD
Seit 2005 Sprecher im örtlichen Bündnis für Familien
Seit 2006 Mitglied der Medienkommission bei der Landesanstalt für Medien NRW

Alle Fragen in der Übersicht
# Umweltpolitik 11Mai2012

Sehr gehrter Herr Rahe,

Wie wird Ihr Stimmverhalten im neuen Landtag bezüglich der, für Hausbesitzer u. U. sehr teueren...

Von: Unegzhg Pnffra

Antwort von Ernst-Wilhelm Rahe
SPD

Die Dichtigkeitsprüfung gehört wohl zu den umstrittensten Themen bei dieser Landtagswahl und ich kann die Sorgen von Eigenheimbesitzern gut verstehen. Bei ihrem Besuch in Lübbecke hat Hannelore Kraft ihre Position deutlich gemacht, der ich mich auch anschließen kann: In Wasserschutzgebieten muss es bei einer Dichtigkeitsprufung bleiben, um unser Grund- und Trinkwasser zu schützen. (...)

Sehr geehrter Herr Rahe!
Das am meisten genutzte Argument vieler Lobbyisten für die praktizierte Homosexualität ist das sog. Recht auf...

Von: Xnefgra Fgebuxvepu

Antwort von Ernst-Wilhelm Rahe
SPD

(...) Das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit ist ebenso ein Grundrecht, auf das wir als Demokraten stolz sein können. Um es kurz zu sagen: In einer weltoffenen und inklusiven Gesellschaft sollte die Diskussion um homosexuelle Lebensformen keine Rolle spielen und erst recht nicht staatlich reglementiert werden. Das von Ihnen angeführte Urteil des Europäischen Gerichtshofes hat mehr Fragen als Lösungen produziert. (...)

Sehr geehrter Herr Rahe!
Das am meisten genutzte Argument vieler Lobbyisten für die praktizierte Homosexualität ist das sog. Recht auf...

Von: Xnefgra Fgebuxvepu

Antwort von Ernst-Wilhelm Rahe
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.