Erik Marquardt
DIE GRÜNEN

Frage an Erik Marquardt von Avpbyr Ynxare bezüglich Humanitäre Hilfe

30. März 2020 - 01:01

Könnte es in Betracht gezogen werden, Kreuzfahrtschiffe kurzfristig zur Verfügung gestellt zu bekommen, um die Flüchtlinge auf den griechischen Inseln a) unter menschenwürdigen Bedingungen unterzubringen und b) vor Corona zu schützen? Diese Schiffe haben eine ausgeklügelte perfekte "Infrastruktur", viele Zimmer unterschiedlichster Größen, Toiletten und Versorgungskapazitäten!

Frage von Avpbyr Ynxare
Antwort von Erik Marquardt
31. März 2020 - 14:44
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 13 Stunden

Sehr geehrte Frau Lakner,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bin ja selbst seit dem 25. Februar auf Lesbos und versuche alles mir mögliche, um auf die Situation aufmerksam zu machen und sie zu verändern. Schon vor der Grenzöffnungsdrohung Erdogans gab es hier eine humanitäre Katastrophe. Nun kommt die Coronakrise dazu. Momentan arbeiten wir daran, wenigstens ein paar Kreuzfahrtschiffe hier herzubekommen, um Menschen dort würdiger unterbringen zu können und sie perspektivisch zu evakuieren. Denn in der Tat sind Kreuzfahrtschiffe dazu und auch zur Quarantäne gut geeignet.

Ich habe außerdem eine Kampagne gestartet, um auf die drohende Katastrophe hier hinzuweisen: www.leavenoonebehind2020.org Ziel ist es, in der breiten Öffentlichkeit Bewusstsein für die Lage der Geflüchteten zu erzeugen. Jede*r ist aufgerufen sich in den Verteiler einzutragen, die Petition zu unterschreiben und wenn es möglich ist, zu spenden. Das Geld geht zu 100% an Organisationen, die sich vor Ort für rechtliche oder humanitäre Hilfe einsetzen.

Mit besten Grüßen
Erik Marquardt