Fragen und Antworten

Über Elif Eralp

Ausgeübte Tätigkeit
Referentin für Rechtspolitik
Berufliche Qualifikation
Volljuristin
Wohnort
Berlin
Geburtsjahr
1981

Elif Eralp schreibt über sich selbst:

Portrait von Elif Eralp

Ich bin seit meiner Jugend politisch in verschiedenen Zusammenhängen aktiv. Zu Schulzeiten vor allem gegen Atomkraft, für Umweltthemen und Bildungsgerechtigkeit.

Die letzten Jahren habe ich mich vor allem in folgenden Themenfeldern engagiert: Antirassismus, Kampf gegen Antisemitismus, Antifaschismus, Antidiskriminierungsrecht, Teilhabe und Chancengleichheit für Alle, u.a. Verbesserung der Teilhabe und Repräsentanz von Menschen mit Migrationsgeschichte im Öffentlichen Dienst im Rahmen des Berliner Partizipationsgesetzes, Wahlrecht für Alle, Mietenpolitik, Mietpreisregulierung, Vergesellschaftung der Wohnbestände großer Immobilienkonzerne durch den Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co enteignen“, Engagement gegen Verdrängung von Mieter*innen, Vereinen und kleinen Läden/Gewerbetreibenden, Bürger*innenrechte.

Als konkrete Projekte habe ich mir, wenn ich gewählt werde, für das Abgeordnetenhaus vorgenommen: - Erarbeitung eines Vergesellschaftungsgesetzes in Umsetzung des hoffentlich erfolgreichen Volksentscheids „Deutsche Wohnen & Co enteignen“  - Entwicklung von neuen Wegen der Mietpreisregulierung für Mieter*innen, Vereinen und Kleingewerbe  - Umsetzung des Berliner Partizipationsgesetzes, dass den Zugang zur Beschäftigung in den Öffentlichen Dienst regelt, und Einführung neuer effektiver Instrumente wie eine Quote für Menschen mit Migrationsgeschichte und eine eigene Vertretung in den Dienststellen der Verwaltung  - Einführung eines städtischen Ausweises, der den Zugang zu städtischen Ressourcen (Wohnung, Bildung, Arbeit, Gesundheitsversorgung, Kultur) für Menschen ohne Papiere erleichtert  - Abschaffung der Regelung zu kriminalitätsbelasteten Orten im Polizeigesetz, die zu anlasslosen stigmatisierenden Polizeikontrollen („racial profiling“) führt       

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Berlin 2021 - 2026
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Friedrichshain-Kreuzberg 2
Wahlkreisergebnis
27,00 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
7

Kandidatin Berlin Wahl 2021

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis
Friedrichshain-Kreuzberg 2
Wahlkreisergebnis
27,90 %
Erhaltene Personenstimmen
5627
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
7