Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 18Sep2013

Sehr geehrter Herr Dr. Pfenning,

ich bin langzeitarbeitslos und beziehe ALGII. Da im Kreis Bergstraße die
Mietobergrenzen offenbar...

Von: Tnoevryr Uvrore

Antwort von Dr. Uwe Pfenning
DIE GRÜNEN

(...) Aus meiner Sicht empfehle ich die Gleichstellung von ALGOI/Hartz IV mit dem Kombilohnmodellen, d.h. freizügigen Zuverdiensten bis 1.000 Euro, damit ein würdiges Leben möglich ist. (...)

Sehr geehrter Herr Pfenning,

als Soziologe und Wirtschaftler sind Sie sicher ein guter Adressat für folgenden Vorstoß:

in fast allen...

Von: Znexhf Cvymrpxre

Antwort von Dr. Uwe Pfenning
DIE GRÜNEN

(...) Deshalb ha t Ihre Idee ein Verfallsdatum für Gesetze zu avancieren durchaus ihren Charme, teilweise war dies auch schon so, bspw. beim Solidaritätspakt, der verlängert werden mußte. (...)

# Sicherheit 14Sep2013

Sehr geehrter Herr Dr. Pfenning,

meine Frau und ich hätten gerne gewußt, weshalb wir eigentlich bei Ihnen unser Kreuzchen machen sollen....

Von: Crgre Whatjveg

Antwort von Dr. Uwe Pfenning
DIE GRÜNEN

(...) Der Wahlkampf bei den GRÜNEN ist schwer, weil Organisationstalent nicht gerade zu Grünen Stärken zählt. Und ich nheme für mich in Anspruch, auch den Wahlkampf ehrenamtlich zu führen, d.h. (...)

# Umwelt 6Sep2013

Hallo Herr Pfenning,

warum spielen im Wahlkampf der Grünen umweltpolitische Themen eine untergeordnete Rolle?

Schließlich geht es um...

Von: Tüagre Fpuäsre

Antwort von Dr. Uwe Pfenning
DIE GRÜNEN

(...) Der Wahlkampf der GRÜNEN fokussiert m.E. schon deutlich auf den Umweltbereich, vor allem jedoch auf die Aspekte der Energiewende. Hier haben wir klar Positionen bezogen (Ausbau der Erneuerbaren Energien, Erstellung eines Gesamtkonzepts zur Stromversorgung, Zurückdrängen der Marktliberalisierung durch Subventionen, Reform des EEG hin zu geringerer Umlage durch Einbeziehung aller Stromnutzer (weniger Ausnahmen von Umlage und Netzentgelt, merh Anreize für das Energiesparen und mehr Förderung von Speichertechnologien und Energieeffizienz sowie weniger Anreize für fossile Brennstoffe durch höherer Zertifikatspreise für CO2. (...)

# Arbeit 31Juli2013

Sehr geehrter Herr Pfenning,

wenn man unberücksichtigt lässt, dass Mitarbeitern/innen von kirchennahen Einrichtungen (z.B. Diakonie)...

Von: Wraavsre Csrvsre

Antwort von Dr. Uwe Pfenning
DIE GRÜNEN

(...) Es gibt in der deutschen Berufswelt etliche Anachronismen wie z.B. die Ärztekammern, die Gerichtsbarkeit der kath. (...) Meines Erachtens sollten a) alle Arbeitsverhältnisse dem einheitlichen Bundesrecht unterliegen, um Vor- oder Nachteile, Privilegien oder Diskriminierungen abzubauen, b) demnach lehne ich die Besonderheiten des krichlichen Arbeitsrechtes ab und c) auch aller anderen Standesrechtsregelungen. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.