Dr. Sepp Dürr

| Abgeordneter Bayern 2013-2018
Dr. Sepp Dürr
Frage stellen
Jahrgang
1953
Wohnort
Germering
Berufliche Qualifikation
Studium der Neueren Deutschen und Italienischen Literatur sowie Philosophie, Promotion
Ausgeübte Tätigkeit
Biobauer, MdL
Wahlkreisliste
Wahlkreisliste Oberbayern, Platz 10

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bayern 2013-2018
Alle Fragen in der Übersicht

(...) eines der obersten Gebote der Grünen ‎lautet meiner Meinung nach Diskriminierungsfreiheit. Alle Menschen sind demnach gleich, ganz egal ob in Bezug auf Alter, Geschlecht, Religion oder Sexualität. (...)

Von: Fvyivb qr Yhpn

Antwort von Dr. Sepp Dürr
DIE GRÜNEN

(...) Sie haben natürlich Recht, für uns Grüne hat der Grundsatz der Diskriminierungsfreiheit oberste Priorität, und zwar nach wie vor. So hätte z.B. mein jüngst geplanter Heimatkongress mit dem Titel "Heimat hat, wer Grundrechte hat", sich explizit und in verschiedenen Foren auf Artikel 3 Grundgesetz bezogen, um die darin benannten Diskriminierungsverbote auf ihre Umsetzung hin zu überprüfen. (...)

# Finanzen 27Jan2016

Sehr geehrter Herr Dr. Dürr,

"Die Zeit" hat heute wieder in einem Artikel dargestellt, dass die Lasten von Steuern und Abgaben in erster...

Von: Ebynaq Ervpuryg

Antwort von Dr. Sepp Dürr
DIE GRÜNEN

(...) Die Vermögensungleichheit ist in Deutschland in der Tat sehr hoch, laut Untersuchungen des Deutschen Instituts für Wirtschaft ist sie höher als in jedem anderen Land der Eurogruppe. Die reichsten 10 Prozent der Haushalte besitzen bei uns zwei Drittel des Vermögens, das reichste Prozent gar ein Drittel. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Dürr,

mit der Drucksache 17/2287 vom 4.6.2014 hatten Sie, zusammen mit Anderen, einen Antrag an den Landtag gestellt...

Von: Ehcreg Enßubsre

Antwort von Dr. Sepp Dürr
DIE GRÜNEN

(...) Es kann sein, dass unsere zuständige Fachpolitikerin, die den Antrag auch auf den Weg gebracht hat, Kerstin Celina, kerstin.celina@gruene-fraktion-bayern.de, von den CSU-Sozialpolitikern schon diesbezügliche Signale bekommen hat. Aber üblicherweise wird die CSU unseren Antrag ablehnen, das Anliegen auf die Haushaltsberatungen verschieben und dann ev. das Anliegen in einem eigenen Antrag aufgreifen. (...)

23Feb2014

Sehr geehrter Herr Dürr,

es geht mir um diejenigen, die für den Stromtrassenbau verantworlich sind. Soweit ich informiert bin, gibt die...

Von: Uhoreg Xbuyoeraare

Antwort von Dr. Sepp Dürr
DIE GRÜNEN

(...) Für den Ausbau des Stromnetzes ist die Bundesregierung zuständig. Sie hat die Netzbetreiber - neben Amprion TenneT, EnBW Transportnetze, 50hertz - verpflichtet, die Planungen voranzutreiben. (...)

# Umwelt 3Feb2014

Durch unser schönes Bayern, Niederbayern und Oberbayern ausgenommen soll eine Mega Stromtrasse durch die Fa. Ambrion gebaut werden, am Anfang...

Von: Ervaubyq Yhggre

Antwort von Dr. Sepp Dürr
DIE GRÜNEN

(...) Es lässt sich gegenwärtig nicht verlässlich sagen, ob die Stromtrasse tatsächlich notwendig ist. Die aktuellen Bremsmanöver der Staatsregierung bei der Energiewende und die Zunahme der Stromerzeugung aus Braunkohle in Verbindung mit dem höchsten Stromexportsaldo in der Geschichte Deutschlands wecken bei mir und vielen anderen Zweifel an der Behauptung, dass die grüne Energiewende eine Trasse unabdingbar mache. Deshalb muss die Bundesregierung zuerst einen konsequenten Ausstiegsfahrplan aus der Braunkohle und einem klaren Zeitplan für eine Stromversorgung mit 100 % Erneuerbaren Energien vorlegen. (...)

Sehr geehrter Herr Dürr

Ab welcher Position innerhalb der Grünen / Bündnis90 dürfen Kandidaten zum Bürgermeister oder Gemeinderat...

Von: Ovnaxn Fpuhygurvf

Antwort von Dr. Sepp Dürr
DIE GRÜNEN

(...) es gibt, wie Sie richtig vermuten, bei uns Grünen keinen "Maulkorb" für Parteimitglieder oder Kandidatinnen und Kandidaten. Jeder kann sich selbstverständlich zu jedem Thema äußern, es ist nur die Frage, ob das immer so fundiert geschehen kann, wie das nötig wäre. (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.