Dr. Katarina Barley

| Abgeordnete EU
Dr. Katarina Barley
© Deutscher Bundestag
Frage stellen
Jahrgang
1968
Wohnort
Schweich
Berufliche Qualifikation
Juristin
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Parlament
EU
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 1Dez2019

Sehr geehrte Frau Dr. Barley,

kürzlich hat das Europäische Parlament den „Klima- und Umweltnotstand“ ausgerufen.

...

Von: Crgre Fpuöaoretre

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ich hätte von Ihnen gerne gewußt, ob seine Aussagen korrekt oder nicht (bzw. wo evtl.) sind und außerdem wie Sie abstimmen bzw. (...)

Von: Envare Tebgu

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was sagen Sie und vielmehr möchten Sie dagegen tun, als ehemalige Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu dieser Entwicklung: "Frau von der Leyens Berater haben auch den Zuschnitt der Kommission verändert: Die Bereiche Wissenschaft, Forschung, Bildung & Kultur wurden zusammengestrichen und dafür eine neue Generaldirektion „Rüstung“ aufgemacht – obwohl der Vertrag von Lissabon EU-Investitionen in militärische Projekte untersagt." Aus dem Tagesspiegel, 25.11.19 (https://www.tagesspiegel.de/politik/martin-sonneborn-wirbt-fuer-moralisc...)

Von: Tvggn Onexr

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Warum ist es nicht möglich, die Zeitumstellung abzuschaffen. Es gibt keine Einigung, zu diesem einfachen Thema Trotz Abstimmung, wo die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung gestimmt hat. (...)

Von: Pynhqvn Rvfrauneqg

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

(...) Das Europäische Parlament hatte sich bereits im März 2019 für eine Abschaffung der regelmäßigen Zeitumstellung ausgesprochen und den Vorschlag der Europäischen Kommission begrüßt. (...)

Aktuell gibt es Proteste in Hongkong. Ursprünglich ging es nur um ein Gesetz. (...)

Von: Cuvyvcc-Nyrknaqre Oyhz

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 30Juli2019

(...) Der Artikel 17 der Urheberrechtrichtlinie spricht von "Diensteanbietern". Nun stelle ich mir die Frage, wie Diensteanbieter auf Europäischer Ebene legaldefiniert sind. Wird hier als Grundlage der § 2 TMG der Deutschen Rechtsauslegung verwendet? (...)

Von: Puevfgvna Unegenzcs

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

(...) Vielmehr muss die Bundesregierung sicherstellen, dass das deutsche Recht der im Richtlinientext enthaltenen Definition im Kontext des Anwendungsbereichs der Richtlinie gerecht wird. Die Ausgestaltung ist Angelegenheit der Mitgliedsstaaten. (...)

(...) Warum kann man nicht eine Zentralkartei für Flüchtlinge einrichten, wo man deren Fotos, DNS u. Fingerprints abspeichert, bis die Identität der Flüchtlinge gesichert ist? (...)

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 12Juli2019

(...) Werden Sie demnächst für Borrell stimmen? Die EU hat kompetente Politiker verdient, nicht Menschen, die es mit ihrem Gewissen vereinbaren können, öffentliche Ämter zu bekleiden und dabei absurd hohe Nebeneinnahmen zu kassieren. Als Präsident des Europäischen Hochschulinstituts in Florenz musste er zurücktreten, weil er “vergessen” hatte, ein 300.000-Euro-Jahreseinkommen als „Berater“ beim Energiekonzern Abengoa anzugeben. (...)

Von: Rin Zöpxry

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

(...) Sobald der Europäische Rat in Abstimmung mit der neu gewählten Kommissionspräsidentin die Vorschläge für die neue Kommission zusammengetragen hat, werden im Herbst die Anhörungen mit den Kandidatinnen und Kandidaten im Europäischen Parlament erfolgen. (...)

(...) das neu gebildete EU- Parlament hat sich nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten als neuen Kommissionspräsidenten einigen können. Warum machen Sie jetzt Wahlkampf gegen Frau von der Leyen? Wie sieht Ihre Lösung aus? (...)

Von: Ovetvg Qnzzreg

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

(...)

# Arbeit 2Juni2019

Warum gibt es soviele Freihandelsabkommen und keine Ausführliche Information des Bürgers, z. B. (...)

Von: Crgre Ureeznaa

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

(...) Der SPD ist die öffentliche Diskussion zu Freihandelsabkommens genauso wichtig wie Transparenz. In den letzten Jahren hatten Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten deutliche Verbesserungen durchgesetzt: Der Zugang zu Verhandlungsdokumenten ist deutlich verbessert, EU-Verhandlungsvorschläge sind online, Protokolle von Verhandlungen sind öffentlich und eine ständige zivilgesellschaftliche Beratungsgruppe wurde eingesetzt. (...)

# Umwelt 30Mai2019

Welchen Anteil hat die Hochrüstung in Deutschland an den Umweltschäden?

Von: xney Fpurssfxl

Antwort von Dr. Katarina Barley
SPD

(...) Solange wir Streitkräfte brauchen, um deren grundgesetzlichen Auftrag zu erfüllen, müssen diese auch ausgerüstet sein. Deshalb spreche ich anstelle von Hochrüstung von Ausrüstung. (...)

%
6 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
34 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klimanotstand in Europa ausrufen

28.11.2019
Dafür gestimmt

EU-Haushalt 2020

27.11.2019
Dafür gestimmt

Wahl der neuen EU-Kommission

27.11.2019
Dafür gestimmt

Rettung Schutzsuchender aus dem Mittelmeer

24.10.2019
Dafür gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.