Dr. Dietlind Tiemann

| Abgeordnete Bundestag
Dr. Dietlind Tiemann
Frage stellen
Jahrgang
1955
Wohnort
Brandenburg an der Havel
Berufliche Qualifikation
Studium an der Hochschule für Ökonomie, Sektion Volkswirtschaft
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 60: Brandenburg an der Havel - Potsdam-Mittelmark I - Havelland III - Teltow-Fläming I

Wahlkreisergebnis: 31,8 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Brandenburg, Platz 3
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 29Mai2019

(...) in Ihrer Funktion als Mitglied im Ausschuss für Gesundheit frage ich Sie, ob in Arzneien, Therapeutika etc. die Verwendung von menschlichen Körperbestandteilen (Geweben) ausdrücklich gekennzeichnet ist bzw. gekennzeichnet werden muss? (...)

Von: Urqjvt Uhore

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrte Frau Tiemann, bitte schreiben Sie mir, ob Sie für Dublin IV sind und wenn nein, was Sie dagegen unternehmen. (...)

Von: Jbystnat Cenffre

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

(...) Fairness-Mechanismus für die Zuteilung von Asylbewerbern in die Praxis umzusetzen. (...) Für uns äußert sich diese Solidarität auch in der Übernahme von Kosten für die Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen oder auch ein Beitrag zur Sicherung der EU-Außengrenzen. (...)

# Umwelt 30Apr2019

(...) Hier passiert in Ihrer Heimat ein wirklicher Schildbürger Skandal, der allen regional- bis europa und weltweiten Bemühungen zum Insektenschutz extrem entgegenläuft und einem vorkommt wie ein Märchen aus den 80er Jahren. (...)

Von: Fronfgvna Ubsznaa

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 16März2019

(...) Die Petition 90088 zur Rettung d.Wahltarifs zur Erstattung der Arzneimittel d.Anthroposophie, d.Homöopathie u.d.Phytotherapie wurde am 11. 01.2019 beim Bundestag eingereicht u.ist immer noch nicht veröffentlicht, warum wurde dies noch nicht getan? Wir haben mehr als gute Erfahrungen mit der Homöopathie gemacht, es sind nicht nur Zuckerkügelchen.Meine Kinder sind dadurch gesünder denn je und ich auch.Homöopathie behandelt auch die Krankheitsursache und nicht nur die Symptome. (...)

Von: Naargg Fpuzrvßre

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 12März2019

(...) In der Antwort auf meine Frage hierzu präzisierte Frau Baerbock ihren Vorschlag: Bei der Befragung der Bürger durch die Bürgerämter sollen die Bürger Informationsmaterial und einen Code bekommen, mit dem sie am eigenen PC ihren Willen registrieren könne. Außerdem soll für die Hausärzte eine Beratungsziffer Organspende eingeführt werden. (...)

Von: Oreaq Qe. zrq. Zrlre

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 3März2019

Sehr geehrte Frau Tiemann,

Die Petition 90088 zur Rettung des Wahltarifs zur Erstattung der Arzneimittel der Anthroposophie, der...

Von: Ynhen Xnaar

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...)

Von: Fgrsna Fpuzvqg

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

(...) Ich lehne ein flächendeckendes Tempolimit auf Autobahnen ab. CDU und CSU wollen keinen bevormundenden Staat, der vorschreibt, wie sich die Menschen fortbewegen. (...)

# Gesundheit 13Dez2018

(...) Die Formulierung des Begriffs Organspendegesetz im Zusammenhang mit Widerpruchlösung ist meines Erachtens irreführend und benennt nicht den Kern der Ermächtigung. Es geht nicht um eine Spende (freiwillige, wohltätige Zuwendung unter Lebenden), sondern um eine Verpflichtung und nicht um ein Organ wie z.B. die Leber, sondern - nach den mir vorliegenden Informationen - um den ganzen Körper mit all seinen Gewebebestandteilen wie z.B. Knochenmehl. (...)

Von: unaf unaqry

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 13Dez2018

(...) Die Formulierung des Begriffs Organspendegesetz im Zusammenhang mit Widerpruchlösung ist meines Erachtens irreführend und benennt nicht den Kern der Ermächtigung. Es geht nicht um eine Spende (freiwillige, wohltätige Zuwendung unter Lebenden), sondern um eine Verpflichtung und nicht um ein Organ wie z.B. die Leber, sondern - nach den mir vorliegenden Informationen - um den ganzen Körper mit all seinen Gewebebestandteilen wie z.B. Knochenmehl. (...)

Von: unaf unaqry

Antwort von Dr. Dietlind Tiemann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erreichung der Klimaziele

06.06.2019
Dagegen gestimmt

Erhöhung des BAföGs

16.05.2019
Dafür gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) Potsdam Mitglied des Verwaltungsrates und des Personalausschusses Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft seit 24.10.2017
DLRG Landesverband Brandenburg e.V. Potsdam Mitglied des Kuratoriums Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Förderverein Dom zu Brandenburg e.V. Brandenburg a.d. Havel Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg a.d. Havel Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung, Kultur seit 24.10.2017
Verein Gesund in Brandenburg an der Havel e.V. Brandenburg a.d. Havel Mitglied des Vorstandes Themen: Gesundheit seit 24.10.2017
GbR Kurstr. 14-15 Brandenburg a.d. Havel Beteiligung Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
GbR Magdeburger Str. 18 A+B Brandenburg a.d. Havel Beteiligung Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung