Derya Çağlar
Derya Çağlar
SPD
100 %
/ 3 Fragen beantwortet

Sehr geehrte Frau Çağlar, jährlich verlieren 10tausende Trennungskinder den Kontakt zu einem Elternteil aufgrund manipulativen Verhaltens des/der Ex-PartnerIn. Was planen Sie dagegen?

Laut Dr. Stefan Rücker, Koordinator der PETRA-Studie Kindeswohl und Umgangsrecht im Auftrag des Bundesfamilienministeriums, ist etwa jedes 5 Trennungskind von induzierter Eltern-Kind-Entfremdung betroffen. Finalisiert verlieren sie den Kontakt zu einem Elternteil vollständig, was für sie oft gravierende Beeinträchtigungen ihrer Persönlichkeitsentwicklung nach sich zieht. Eine eingeschränkte Beziehungsfähigkeit mündet in hohen transgenerationalen Wiederholungsraten. Die Fachwelt spricht von psychischem Kindesmissbrauch mit nicht minder schweren Konsequenzen als bei physischer Gewalt.
Die Experten-Anhörung vor dem Rechts-Ausschuss mahnte bereits im November 2019 dringlichen Reformbedarf im Familienrecht an.

Frage von Karsten R. am
Thema
Derya Çağlar
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 5 Tage

Sehr geehrter Herr R.,

vielen Dank für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.

Ihre Frage ist sehr komplex, da sie mehrere Themenfelder und das Bundesrecht (in diesem Fall das BGB) berührt. Insbesondere gibt es sehr individuelle Gründe für die Trennung von Familien. Leider fallen diese Punkte in meiner Funktion als Berliner Landespolitikerin nicht in meine Zuständigkeit. Hier müssten Sie bitte die Kolleginnen und Kollegen im Deutschen Bundestag kontaktieren.

Im Deutschen Bundestag erreichen Sie außerdem den Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter der E-Mail-Adresse familienausschuss@bundestag.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Derya Çağlar

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Derya Çağlar
Derya Çağlar
SPD