Frage an
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
FREIE WÄHLER

Mich würde sehr interessieren, verehrte Frau Jung, wieviel Mitarbeiter ein Landtagsabgeordneter im Durchschnitt beschäftigt, bzw., wieviel Mitarbeiter sie beschäftigen.

Staat und Verwaltung
12. Juni 2013

(...) diese Frage kann ich Ihnen lediglich in Bezug auf meine ´Person beantworten. Ich beschäftige zur Zeit 3 Mitarbeiter! In der Hoffnung Ihnen weitergeholfen zu haben, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen (...)

Frage an
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
FREIE WÄHLER

Kennen Sie den Nutzwert von RECOVERY-AUDIT-SERVICE im Landtag oder wann wird mein Petitionsantrag endlich geprüft mit dem Ziel, die jährlichen Verjährungs-Wertberichtigungsverluste in mehrstelliger Millionenhöhe zu stoppen?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
29. März 2013

Sehr geehrter Herr Wittner,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich in diesem Forum einem von Ihnen gestellten Petitionsantrag durch Beantwortung Ihrer Fragen nicht vorgreifen werde.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Jung

Frage an
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
FREIE WÄHLER

Gesundheit :

Wissenschaft, Forschung und Technologie
15. März 2013

(...) Was die Renten in Deutschland angeht, denke ich, dass angesichts der Größe des Wählerklientels, gerade im Wahljahr für Rentnerinnen und Rentner die Chance besteht, der Bundesregierung (wie auch immer diese im September zusammengesetzt sein mag) einige Zusagen bezüglich der zukünftigen Rentenerhöhung und Rentenanpassung abzuringen . Die FDP indes sperrt sich auch in Teilbereichen wieder Rente (...)

Frage an
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
FREIE WÄHLER

Sehr geehrte Frau Claudia Jung, ich hätte eine Frage zum Thema Demokratie; genauer gesagt zu den Bayernwahlen 2014:

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
12. März 2013

(...) Um die besten Ideen zum Wohle aller Bürger Bayerns durchzusetzen, ziehen die FREIEN WÄHLER die parteiübergreifende Zusammenarbeit einer ideologischen Parteipolitik vor. Schließlich bedeutet gute Politik auch, Entscheidungen unabhängig von Lobbygruppen im Interesse aller treffen zu können und den Menschen und dessen Wohl in den Mittelpunkt zu stellen. (...)

Frage an
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
FREIE WÄHLER

Sehr geehrte Frau Jung/Singer,

Sie schreiben: "Nach meiner politischen Auffassung ist es die Pflicht des Staates, seinen Bürgerinnen und Bürgern ausreichend öffentliche Güter im Rahmen der Daseinsfürsorge bereitzustellen."

Wirtschaft
09. Februar 2013

(...) Auf die Frage von Herrn Rudolf Mayr bezogen, ging es darum, dass öffentliche Güter keine Rivalität im Konsum sein dürfen, sie könnten zur gleichen Zeit von verschiedenen Individuen konsumiert werden. Und damit fällt die Bürgschaft für Wohneigentum oder sonstige reine privaten Investitionen daher raus. (...)

Frage an
Claudia Jung (bürgerlicher Name Ute Singer)
FREIE WÄHLER

Sehr geehrte Frau Jung,

Ihre Gedanken zum Thema ´´Leiharbeit´´ sind grundsätzlich gut, jedoch ist es leider so, dass Unternehmen immer wieder ein Schlupfloch suchen, um Löhne zu drücken.

Arbeit und Beschäftigung
30. Januar 2013

(...) Außerhalb der Tarifautonomie bleibt vor allem jetzt die Politik gefordert, jede Form prekärer Beschäftigung durch Gesetze zu verhindern. Auf den Punkt gebracht: Verleihfirmen darf es nicht erlaubt bleiben, Beschäftigte nur für die Dauer eines Einsatzes anzuheuern, um sie danach wieder zu feuern. Der Gesetzgeber muss ganz klare Grenzen ziehen, wann ein vorübergehender Einsatz endet. (...)