Frage an
Christine Schlagehan
FDP

Frau Schlagehan, immer mehr Menschen haben zwar einen Arbeitsplatz, können aber von ihrem Lohn/Gehalt ihren Lebensunterhalt nicht mehr bestreiten. Der Staat könnte Maßnahmen zur Sicherung menschenwürdiger Löhne ergreifen.

Arbeit und Beschäftigung
08. August 2009

(...) Wir müssen alles tun, um die Beschäftigung im ersten Arbeitsmarkt zu fördern. Im Interesse der Integration der Arbeitssuchenden in den ersten Arbeitsmarkt lehnt die FDP die Einführung eines staatlich verordneten Mindestlohns ab. Mindestlöhne erhöhen die Barrieren im ersten Arbeitsmarkt, wenn sie erheblich höher als der Marktlohn liegen. (...)