Christel Weißig
Parteilos

Frage an Christel Weißig von Unaf-Hyevpu Xnyjrvg

04. März 2019 - 07:05

Sehr geehrter Frau Weißig
ich möchte Sie befragen zu Ihrem Abstimmungsverhalten in Sachen Klärschlammentsorgung Stadt Rostock.
Ich bedanke mich für Ihre Bemühungen zur Schaffung von Klarheit in dieser Angelegenheit und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Hans-Ulrich Kalweit
Rostock Reutershagen
Sollte ich hier einen Fehler gemacht haben bezüglich Adressat, da es hier um eine kommunale Angelegenheit handelt, bitte ich um einen Hinweis zur Auffindung der stadtteilbezogenen Bürgervertreter Rostock Stadtrat

Frage von Unaf-Hyevpu Xnyjrvg
Antwort von Christel Weißig
05. März 2019 - 23:07
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 16 Stunden

Solange es keine Auswertung aller Klärschlamm Verwertungsmethoden gibt und das wäre erst 2023 lehne ich jede voreilige Standort Entscheidung ab.15 Versorger kommen aus dem ganzen Land durch die Stadt oder durch den Warnow Tunnel und bringen eine ungeheuere Belastung für die Bevölkerung mit sich.So eine Anlage darf meiner Meinung nach nicht im Stadtgebiet errichtet und in Betrieb genommen werden.Dafür müssen am Randgebiet Standorte gefunden werden.