Christa Matschl

| Abgeordnete Bayern 2008-2013
Christa Matschl
Frage stellen
Jahrgang
1943
Berufliche Qualifikation
Büro- und Speditionskauffrau
Ausgeübte Tätigkeit
Geschäftsführerin IVM-Immobilienverwaltung MATSCHL, MdL
Stimmkreis

Stimmkreis 507: Erlangen-Höchstadt

Parlament
Bayern 2008-2013
Parlament beigetreten
28.09.1998
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Matschl!

Mich wundert, dass man von Politikern immer ähnliche Antworten bekommt, wenn man darauf hinweist, wie unbillig...

Von: Fbcuvn Begubv

Antwort von Christa Matschl
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Frau Matschl,

mich würde interessieren wie Sie Haushalt definieren.
Ich meine hier nicht den öffentlichen Haushalt, sondern den...

Von: Xynhf Qvccbyq

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) Schließlich wird sich jeder Mensch darunter etwas anderes vorstellen. Die Definition von Haushalt die für den Rundfunkbeitrag relevant ist, finden Sie auf www.rundfunkbeitrag.de Dort heißt es: „Eine Wohnung ist eine ortsfeste baulich abgeschlossene Einheit, die zum Wohnen oder Schlafen geeignet ist oder genutzt wird, einen eigenen Eingang hat und nicht ausschließlich über eine andere Wohnung begehbar ist. (...)

# Familie 5Feb2013

Sehr geehrte Frau Matschl,

Mit großem Bedauern habe ich heute von diesem Artikel Kenntnis genommen:

...

Von: Nyrknaqre Fpujbpu

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage vom 05. Februar 2013 zum Thema „Stalking im Internet“. Hierzu kann ich Ihnen folgendes mitteilen: (...)

# Finanzen 16Dez2012

Sehr geehrte Frau Matschl,
als Studentin der Politikwissenschaft bin ich sehr an der Arbeit von Politikern interessiert und möchte nach dem...

Von: Naan Ubssznaa

Antwort von Christa Matschl
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 24Juni2012

Sehr geehrte Frau Matschl,

danke für Ihre Stellungnahme. Daß es mir bei diesem brennenden Thema NUR um die Sache geht, sollten Sie...

Von: Wöea Naqrefra

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) Daher ist es auch nur zu begrüßen, dass das Bundesverfassungsgericht die Verfassungsmäßigkeit von ESM und Fiskalpakts nun überprüft. Und es ist ebenso nur zu begrüßen, dass sich das Gericht die nötige Zeit dafür nehmen möchte, immerhin geht es hierbei um völkerrechtliche Verträge und damit weit reichende Verpflichtungen. (...)

# Finanzen 4Mai2012

Sehr geehrte Frau Matschl,

im Rahmen der ESM-Abstimmung haben Sie auf die vielen emails über www...

Von: Wöea Naqrefra

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) Es ist keineswegs unüblich, dass bei wichtigen Entscheidungen, bei denen viele Rückfragen aus der Bevölkerung an die einzelnen Abgeordneten kommen, eine Antwort seitens des Fraktionsvorsitzenden für die gesamte Fraktion formuliert wird. Das bedeutet jedoch in keiner Weise, dass dem kein Diskussionsprozess vorausgegangen wäre, noch dass sich die Abgeordneten ohne Kenntnis hinter ein solches Antwortschreiben stellen. (...)

Sehr geehrte Frau Matschl,

Ihr Parteilkollege und Bundesinnenminister Friedrich hat zum Thema Cloudcomputing verlautbaren lassen, dass der...

Von: Nyrknaqre Fpujbpu

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) Auf die in einer Cloud gespeicherten Daten kann mit richterlicher Anordnung bereits heute schon zugegriffen werden. So wie es bereits heute im Rahmen eines Durchsuchungsbeschlusses möglich ist, verdächtige Computer und Festplatten zu beschlagnahmen, so ist es auch möglich, Server oder Festplatten bei einem Cloud-Provider zu beschlagnahmen. (...)

Sehr geehrte Frau Matschl,

da die Politik es im allgemeinen vorzieht, zu diesem Thema zu schweigen oder sich herauszureden, die direkte...

Von: Unenyq Xenuy

Antwort von Christa Matschl
CSU

Sehr geehrter Herr Krahl,

wie andere Politiker mit Stellungnahmen zum Thema "Fluglärm" umgehen kann ich nicht beurteilen. Ich nehme Ihre...

Sehr geehrte Frau Matschl,

zur zunehmenden (Tief)Fluglärmproblematik über den Dächern unserer Wohngebiete,
möchte ich Ihnen folgende...

Von: Unenyq Xenuy

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) Bei zusammenfassender Betrachtung von außen ergeben sich aufgrund der in der Regel relativ großen Flughöhen über der Gemeinde Eckental keine relevanten Lärmbelästigungen. Die von Ihnen angesprochene extreme Zunahme des Fluglärms seit dem Jahr 2010 lässt sich durch die An- und Abflüge bzw. die Flugrouten nicht belegen. (...)

Grüß Gott, Frau Matschl.

Abstimmung in der Schweiz.

Im Kern sieht die Ausschaffungsinitiative vor, dass Ausländer, die wegen...

Von: Znaserq Fpubpx

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) Für den Volkswillen spielt dies hier zunächst eine untergeordnete Rolle. Der Bürger hat entschieden. Ob diese Initiative richtig oder falsch ist, muss denke ich jeder für sich selbst beantworten. (...)

Sehr geehrte Frau Matschl,

der Bayerische Landtag ist mit 187 Abgeordneten ein sehr großes Parlament und insofern zwangsläufig für den...

Von: Naqernf Xyraxr

Antwort von Christa Matschl
CSU

(...) Ein Parlament wie in Bayern hat daher nicht nur Auswirkungen auf die Kosten-, sondern auch Nutzenseite für die Bürgerinnen und Bürger. Der Bayerische Landtag mit seinen 187 Abgeordneten vereint in meinen Augen Volksnähe mit Effektivität. (...)

%
9 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
38 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.