Portrait von Bernhard Rapkay
Bernhard Rapkay
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Bernhard Rapkay zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Bernhard Rapkay von Udo T. bezüglich Finanzen

Guten Tag Herr Rapkay.

In der Berner Zeitung vom 3.6.2011 gibt es folgenden Bericht zu Ausgaben der EU

http://www.bernerzeitung.ch/ausland/europa/250000-Euro-fuer-einen-Flug-mit-Privatjet/story/13385632

Können Sie mir erklären, wieso die EU so mit unseren Steuergeldern umgeht ?

MfG

U. Tiefenbach

Frage von Udo T. am
Thema
Portrait von Bernhard Rapkay
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 17 Stunden

Sehr geehrter Herr Tiefenbach,

zunächst gibt es auch bei nationalen Regierungen Privilegien, die im ersten Moment übertrieben erscheinen, aber beim genauen Hinschauen ihren Sinn haben. Was nicht gerechtfertigt ist, darf aber nicht geduldet werden.

Der Artikel der Berner Zeitung auf den Sie Bezug nehmen, stützt sich auf einen Bericht der britischen Zeitung "The Guardian", der sich wiederum auf Recherchen eines Büros für investigativen Journalismus in London bezieht.

Die Ergebnisse dieser Recherchen kann ich Ihnen weder bestätigen noch widerlegen.

Es ist Aufgabe des Haushaltskontrollausschusses des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rechnungshofs festzustellen, ob es sich um einen Missbrauch von Steuergeldern handelt und gegebenenfalls dagegen vorzugehen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Rapkay