Portrait von Astrid Böger
Astrid Böger
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Astrid Böger zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Astrid Böger von Peter B. bezüglich Umwelt

Sehr geehrte Frau Dr. Böger,

der Klimawandel ist gerade in den letzten Jahren auch für uns in Brandenburg deutlich spürbar. Anfang 2019 wurde durch eine Bürgerinitiative die Umwandlung von innerstädtischen Wald in Bauland in der Schütte-Lanz Straße vorerst verhindert. Die Entscheidung wurde bis nach den Wahlen vertagt. Wie stehen Sie zum Erhalt des Waldes in der Schütte-Lanz Straße? Verfolgen Sie in der Stadtentwicklung auch das derzeitige Ziel, dass alle Freiflächen ausgebaut werden sollen oder sind Sie für den Erhalt aller Grün- und Waldflächen für ein besseres Klima in unserer Stadt?

Mit freundlichen Grüßen
P. B.

Frage von Peter B. am
Thema
Portrait von Astrid Böger
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 10 Stunden 13 Minuten

Sehr geehrter Herr B.,

Grünflächen und innerstädtischen Waldflächen sind wichtig als grüne Lunge einer Stadt und tragen zum Wohlbefinden und zur Gesundheit ihrer Bewohner bei. Niemals sollten solche Flächen leichtfertig aufgegeben werden. Die Bürgerinitiative zum Erhalt muss ernst genommen werden und natürlich muss eine Entscheidung pro Grünflächen fallen. 

Außerdem gibt es aus meiner Sicht ausreichend Seniorenresidenzen. Wir sollten wieder mehr auf Mehrgenerationsprojekte setzen, dann würde sich dieses Ansinnen gar nicht stellen. Kinder sollen auch im städtischen Raum gesund aufwachsen können, toben und spielen im Freien. 

Mit freundlichen Grüßen 
Astrid Böger