Anton Friesen
AfD

Frage an Anton Friesen von Crgre Antry bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Dr. Friesen,

Sie schrieben vor einem Jahr auf Twitter: „Mutmaßlich #linksextremistische Fanatiker haben gestern Abend in meinem #Südthüringer Wahlkreis einen feigen #Anschlag auf mich und meinen Mitarbeiter verübt und Menschenleben gefährdet. Ich sage: Nein zur #Gewalt von #links wie von #rechts! #AfD #AfDimBundestag“ (siehe https://twitter.com/drfriesenmdb/status/999971202973208577?s=21).

Die Staatsanwaltschaft erklärte dazu: „Eine technische Fahrzeuguntersuchung zur Beweissicherung durch einen Sachverständigen ergab, dass die am Fahrzeug verbaute Rad-/Reifenkombination nicht dem Originalzustand des Fahrzeuges entsprach. Es konnten Mängel am Fahrzeug bzw. weitere Anknüpfungstatsachen dokumentiert werden, die in ihrer Gesamtheit ein selbständiges Lösen der Radbolzen begünstigt haben und aus technischer Sicht auch hierfür ursächlich gewesen sein können.“ (siehe https://www.watson.de/deutschland/politik/728342301-die-fast-unfallgeschichte-des-afd-abgeordneten-anton-friesen-teil-ii).

Davon ausgehend ist Ihre Darstellung eklatant falsch. Warum ist diese immer noch auf Ihrem Twitter-Account verfügbar?

Mit freundlichen Grüßen
Crgre Antry

Frage von Crgre Antry
Antwort von Anton Friesen
24. Juli 2019 - 08:14
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage 11 Stunden

Sehr geehrter Herr Antry,

zum Zeitpunkt des erfolgten Twitter-Eintrags ist meine Darstellung richtig gewesen - auch die Staatsanwaltschaft ging von einer politischen Motivation aus. Ich habe mich zudem in mehreren weiteren Twitter-Einträgen mit dem besagten Tweet auseinandergesetzt und alles klargestellt, was es dazu zu sagen gibt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Anton Friesen