Frage an Antje Blumenthal von Ybfrervg bezüglich Steuern

03. August 2005 - 19:08

Sehr geehrte Frau Blumenthal,

hinter den Häusern Desenißstr.50-54 in 22083 HH, ist ein Kinderspielplatz, der von abends bis morgens flutlichtmäßig beleuchtet ist, auf dem kleine Kinder im Alter zwischen 3 bis 8 Jahren auch nur ab 20 bis manchmal 24 Uhr nachts spielen. Meine Frage:
Wer bezahlt den Strom für diese Kleinkinder-Flutlichtanlage ?
Für eine umgehende Beantwortung dankend, verbleibe ich

mit freundlichem Gruß
Losereit

Frage von Ybfrervg
Antwort von Antje Blumenthal
22. August 2005 - 16:47
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Liebe(r) Frau/Herr Losereit,

den Inhalt ihrer Frage habe ich an den zuständigen Abgeordneten der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte weitergeleitet. Er wird einen Antrag stellen um zu erfahren, wer die Stromrechnung für die Beleuchtung des Spielplatzes zahlt. Gerne können sie auch direkt mit dem Abgeordneten Benjamin Bartels Kontakt aufnehmen.

Benjamin Bartels
Lübecker Straße 25b
22087 Hamburg

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Antje Blumenthal