Anja Siegesmund

| Abgeordnete Thüringen
Jahrgang
1977
Wohnort
Jena
Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaftlerin, M.A.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Thüringer Landtages, Fraktionsvorsitzende
Liste
Landesliste, Platz 1
Parlament
Thüringen
Wahlkreisergebnis
15,9 %
Wahlkreis
Jena I

Die politischen Ziele von Anja Siegesmund

Liebe Wählerinnen und Wähler,

bei uns zu Hause sitzt die Zukunft mit am Tisch, jeden Tag. Ich möchte, dass unsere Kinder in einer lebenswerten Umwelt aufwachsen; dass sich nachhaltige Ideen durchsetzen und wir gemeinsam das grüne Herz bewahren.

GESUNDE UMWELT

Ökologie und Ökonomie denken wir Grünen seit vielen Jahren zusammen. Dass in Zukunft das eine ohne das andere nicht mehr geht, zeigen nachhaltig wirtschaftende Unternehmen. Und das ist der Anfang: Wir wollen eine saubere Werra, eine zusammenhängende Gipskarstlanschaft im Norden und eine nachhaltige Sanierung für Rositz. Wir wollen ein Biosphärenreservat Südharz und flächendeckende Umweltbildung.

VIELFÄLTIGE BILDUNG

Grüne stärken Bildungsvielfalt und freie Schulen. Ich setze mich dafür ein, dass nicht das Kind zur Schule, sondern die Schule zum Kind passt. Wir wollen lebenslanges Lernen und sagen: „Köpfchen sind unser Kapital“. Deshalb: gute Kitas, mehr Lehrerinnen und Lehrer und höhere Investitionen in die Hochschulen.

GESUNDES ESSEN

Ernährung ist eine Frage der Haltung. In riesigen Tierfabriken vegetieren die Tiere oft vor sich hin. Die Intensivtierhaltung belastet mit ihren Rückständen von Nitraten und Pestiziden unsere Böden, das Grundwasser und die Lebensmittel, die wir essen. Ich setze mich ein für artgerechte Tierhaltung und weniger Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft. „Small is beautiful“ und regional ist erste Wahl.

NEUE ENERGIE

Die Umsetzung der Energiewende ist die wichtigste umwelt- und gesellschaftspolitische Aufgabe für Bund und Länder in den kommenden Jahren. Aber es ist machbar. Bis 2040 kann sich Thüringen mit einer Energiewende von unten zu 100 Prozent erneuerbar und unabhängig von fossilen Rohstoffen machen!

STARKE FRAUEN

Thüringen ist in punkto Geschlechtergerechtigkeit Schlusslicht: An den Hochschulen ebenso wie in der Politik. Gerade mal jede fünfte Professur in Thüringen ist weiblich und gerade mal jeder sechste Ort wird von einer Bürgermeisterin vertreten. Macht nichts? Finde ich schon: Auf starke Frauen darf das Land nicht länger verzichten. Gesetze in anderen Ländern zeigen, wie es geht.

Über Anja Siegesmund

Liebe Wählerinnen und Wähler,

die paradiesische Universitätsstadt Jena ist meine Heimat geworden.

Das Wichtigste für mich ist meine Familie. Familienzeit ist rar, aber jede Stunde kostbar. Ich könnte stundenlang mit unseren Töchtern aus selbstgepflücktem Obst Marmelade kochen, mit allen beim Basketball Science City Jena anfeuern und gemeinsam im Garten werkeln.

Zusätzlich tanke ich gute Energie frühmorgens, ganz gleich ob bei Raureif oder frischer Sommerluft, joggend durch das Paradies, beim Musik hören von Schostakowitsch bis Clueso, und beim Wandern ringsum die Kernberge.

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prävention antichristlicher Gewalt

30.09.2016
Dagegen gestimmt

Direkte Demokratie auf kommunaler Ebene

30.09.2016
Dafür gestimmt

Verbot der Brenntage aufheben

20.05.2016
Dagegen gestimmt

Wählen ab 16 Jahren auf Kommunalebene

25.11.2015
Dafür gestimmt

Vorschaltgesetz zur Gebietsreform

23.06.2016
Dafür gestimmt