Frage an Angelika Niebler von Enys Fneenmva bezüglich Verbraucherschutz

30. Januar 2014 - 23:39

Sehr geehrte Frau Dr. Niebler,

Sie haben trotz NSA Skandal gegen die Aussetzung des SWIFT-Abkommens mit der USA gestimmt. Sehen Sie sich nicht als Vertreter meiner Datensicherheit? Und nach diesem Abstimmungsverhalten interessiert mich für zukünftige Abstimmungen, wie werden Sie sich beim Freihandelsabkommen verhalten?

MfG

Frage von Enys Fneenmva

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.