Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Alvaro,
am vergangenen Samstag haben Sie auf einer Wahlkampfveranstaltung in Münster erklärt, dass die PVV des Politikers...

Von: Abeoreg Ynzorpx

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. In der Tat habe ich die PVV als eine rechtspopulistische Partei bezeichnet. Über das Privatleben von Herrn Wilders ist mir nichts bekannt, ich stütze mich in meiner Einschätzung auf Äußerungen in der Öffentlichkeit. (...)

Sehr geehrter Herr Alvaro

Ich bin angenehm angetan, von Ihrer Einstellung zu dem doppel- gleisigen Europa Parlamentarismus - Brüssel-...

Von: nqbys fpuzvgm

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) ich freue mich, dass Sie meine Auffassung teilen und den unpraktischen und teuren Wanderzirkus der Abgeordneten zwischen Brüssel und Straßburg ebenfalls beenden wollen. Die Regierungen der 27 EU-Mitgliedstaaten haben das letzte Wort in der Frage, ob das Europäische Parlament künftig an nur einem Ort tagt. (...)

Lieber Harr Alvaro,

Immer noch ist das Antikoruptionsgesetz nicht ratifiziert.

Wie stehen Sie dazu?

Was hindert die...

Von: Zvpunry Cenznaa

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) So wurde zum Beispiel der Begriff "Amtsträger" weit gefasst. In Deutschland schließt dies die Parlamentarier mit ein und differenziert nicht zwischen Beamten und Parlamentariern. (...)

Sehr geehrter Herr Alvaro,

am 21.4. hatte ich Ihren und einigen anderen EU-Abgeordneten per E-Mail eine Bitte zum Thema Urheberrecht...

Von: Wna Fpurwony

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Den Dialog mit meinen Mitbürgern - sei es in persönlichen Gesprächen oder im Schriftverkehr - möchte ich nicht missen und hoffe, auf diese Weise ihre Interessen zu vertreten. Derzeit reise ich durch 45 Städte in Deutschland, um die Bürger zum Wählen zu bewegen. (...)

Sehr geehrter Herr Alvaro,

nur 1 kurze aber wichtige Frage:

wie ist eine Zwangsmitgliedschaft beispielsweise zur IHK aber auch zu...

Von: Tüagre Unyor

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Die IHK leistet jedoch wichtige Aufgaben und Dienste für die Unternehmen, egal ob diese Dienste in Anspruch genommen werden oder nicht. Die Angebote der IHK dürfen sich weder mit den Leistungen privater Dienstleister, noch mit den Angeboten der Behörden doppeln. Diese bürokratischen Querverbindungen sind ineffektiv und teuer. (...)

Sehr geehrter Herr Alvaro,

ich beobachte mit großer Sorge die aktuellen Entwicklungen in der Lebensmittelwirtschaft, die sich besonders...

Von: Zneyva Sevpxrafpuzvqg

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Aus historischen Abhängigkeitsverhältnissen während der Kolonialzeit erwachsen, sind diese Strukturen gerade bei Agrarerzeugnissen in vielen Fällen noch persistent. Unzweifelhaft hat die EU-Landwirtschaftspolitik in den vergangenen Jahrzehnten auch in nicht geringem Maße dazu beigetragen, dass diese Strukturen fortbestehen. Selbst wenn der Marktzugang für Produkte aus ehemaligen Kolonien in Afrika und Asien sehr offen gestaltet wurde, hat er nur bedingt dazu geführt, die Landwirtschaft in den Ländern des Südens auf eine trag- und wettbewerbsfähige Grundlage zu stellen. (...)

# Soziales 31März2009

Sehr geehrter Herr Alvaro,

als eine der Teilnehmer des Bürgerforums 2009 und wirklich an den Problemen der EU Interessierte habe ich Ihren...

Von: ovetvg Zvgeratn

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Meiner Meinung nach sollte man die verschiedenen sozialen Rahmenbedingungen, die zum Beispiel Krankheitsversicherungen, Arbeitsbedingungen und weitere Leistungen, die die Mitgliedsstaaten erbringen, betreffen, nicht nur als Gefahr, sondern vor allem als Chance begreifen. Damit beantworte ich bereits eine weitere von Ihnen gestellte Frage. (...)

# Internationales 26März2009

Hallo Herr Alvaro
welche Rolle spielt Die EU, insbesondere die EU-Landwirtschaftspolitik, bei dem Entstehen von Hunger und Armut in...

Von: Neghe Onxnri

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Nur so wird es möglich sein, die - gerade in diesen Ländern - wachsende Weltbevölkerung zu ernähren. Gleichzeitig stehe ich auf dem Standpunkt, dass Handel an sich kein Entwicklungshemmnis darstellt. Im Gegenteil: ein funktionierender Handel schafft Wohlstandsgewinne für alle Seiten, wenn jede ihre jeweiligen Stärken effektiv nutzen kann. (...)

guten abend herr alvaro,
welche möglichkeit als beamter in hessen (an einem landgericht) besteht, um eine versetzung nach schottland ( auf...

Von: Zvpunry Enua

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) April 2009 geltenden Beamtenstatusgesetzes geregelt. Grundsätzlich sind zeitlich begrenzte Entsendungen im Rahmen des Beamtenrechts möglich. Diesbezüglich möchte ich Sie bitten, sich an Ihren Dienstherren zu wenden. (...)

# Tourismus 28Feb2009

Guten tag herr Alvaro,

im vergangenen Jahr fragte ich Sie was die EU oder das Parlament in der Frage der Maut unternommen hat. Sie...

Von: Hjr Fpujvqebjfxv

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Europäische Parlament war mit der Einführung einer Automaut in Slowenien nicht befasst, da dies eine rein innerslowenische Regelung betrifft und somit nicht in die Zuständigkeit der Abgeordneten fällt. (...)

Guten Tag,

ich komme aus der IT-Branche und würde gerne fragen:
Wie stehen Sie (und die FDP) zu folgenden Themen?
-...

Von: Ureoreg Sryquntra

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Des Weiteren spreche ich mich gegen den so genannten "three-strike-approach" aus, der die Möglichkeit schafft, Internetuser den Zugang zu bestimmten Seiten zu sperren, wenn sie sich zuvor nicht konform verhalten haben. (...)

# Gesundheit 24Dez.2008

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,
mir ist aufgefallen, dass bei vielen Lebensmitteln, Bekleidung etc nicht mehr das Herkunftsland erkenntbar...

Von: Ibyxre Frvgm

Antwort von Alexander Alvaro
FDP

(...) Dort sind u.a. auch Vorschläge enthalten, die sich mit der Deklarierung des Herkunftslandes befassen. Die Diskussion im Europäischen Parlament ist hierzu noch nicht abgeschlossen, da unter anderem zu prüfen ist, inwieweit eine Herkunftsland-Kennzeichnung bei Lebensmitteln mit mehreren Inhaltsstoffen aus verschiedenen Ländern in der Praxis überhaupt praktikabel ist. (...)

%
34 von insgesamt
36 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Emissionshandel

17.12.2008
Dafür gestimmt

Richtlinie 2009/30/EG (E 10-Kraftstoff)

17.12.2008
Dafür gestimmt

CO2-Grenzwerte für Neuwagen

17.12.2008
Dafür gestimmt

Universaldiensterichtlinie (Telekom-Paket)

24.09.2008
Dafür gestimmt

Abschiebungsrichtlinie

18.06.2008
Dafür gestimmt

Pages