Riedelsdorf

Fragen an Klaus Riedelsdorf

AfD | Kandidat Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 8 Fragen.

Sie sehen 8 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Riedelsdorf,
das AfD-Vorstandsmitglied Alexander Gauland sagte am 02.09.17 beim sog. AfD-Kyffhäuser-Treffen in Thüringen...

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Sehr geehrter Herr Ynatrafgüpx,

1. Nein
2. Nein

Die von Ihnen herangezogenen Quellen sind zur...

(...) Befürworten Sie die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens? Warum (...)

Von: Oreaq Jreare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Riedelsdorf,

Reinhard May, Träger des Verdienstkreuzes der 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland...

Von: Senax Ebuybss

(...) In der letzten Strophe sehe ich eine Warnung auch für meine eigene Partei und für mich selbst. Die AfD wird heute in den Bundestag gewählt und wird gut daran tun, sich ihren Mut zur Wahrheit zu bewahren und nicht nur die eigene Meinung einzelner darunter zu verstehen. (...)

# Umwelt 3Sep2017

(...) Sehr geehrter Herr Riedelsdorf, sicher sind Ihnen die Untersuchungen und Statistiken bekannt, nach denen ein Tempolimit auf Autobahnen dazu führen würde, dass sich weniger Unfälle ereignen würden und dass der Kraftstoffverbrauch und mit ihm der Schadstoffausstoß sinken würde. Bestimmt sind diese Ziele auch in Ihren Augen erstrebenswert - etwas Anderes erscheint mir kaum vorstellbar. (...)

Von: Puevfgvnar Yberl

(...) die Frage eines Tempolimits wird seit Jahrzehnten mit geradezu religiöser Unerbittlichkeit und Kompromißlosigkeit geführt. Ein Beispiel dafür ist auch Ihre Behauptung, daß ausgerechnet Tempo 130 (und nicht etwa 140, 150, 160 ...) die "neurobiologische Grenze" wäre, bis zu der man Fahrzeuge noch "objektiv sicher" steuern könnte, nur um genau diese (und keine andere, womöglich höhere) Grenze zu begründen. (...)

# Soziales 2Sep2017

Befürworten Sie die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens und warum? Sehen Sie es auch als Basis für eine zukunftsweisende nachhaltige...

Von: Qnavry Xehfr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 2Sep2017

Was halten sie von der Idee des Erziehungsgehalt?

Von: Hjr Hoore

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag Herr Riedelsdorf,

wie stellen Sie sich vor, dass die Gewaltenteilung von exekutiver, legislativer und judikativer Gewalt gestärkt...

Von: Gubznf Tnzre

(...) Die Gewaltenteilung ist ein verfassungsmäßiger Grundsatz. Die Mitgliedschaft von Mitgliedern der Exekutive (Minister) zur Legislavive (Bundestag) läuft diesem Grundsatz zuwider. (...)

# Umwelt 2Aug2017

(...) Die AfD vertritt ja die Meinung, dass der Ausbau der Windenergie keine Einsparung von CO² bewirkt habe. Nun widerspricht diese Behauptung einem wichtigen Ziel der Energiewende, nämlich erhebliche Mengen an CO² zu vermeiden, wovon einer der Hauptbausteine die Windenergie darstellt. Wie erklären Sie diesen Widerspruch, wie ist Ihre Position zur Windenergie und wie werden Sie sich im Bundestag zur Energiewende und zur gesetzlichen Grundlage der Energiewende, dem Gesetz für den Ausbau erneuerbarer Energien ("Erneuerbare Energien Gesetz" ), positionieren? (...)

Von: Xrefgva Fpueöqre

(...) Dazu gehören außer der alternativen Energieerzeugung ein adäquates Leitungsnetz sowie eine - in volkswirtschaftlichen Maßstäben - leistungsfähige Speichertechnologie. Während es das Leitungsnetz lediglich nicht gibt, weil es noch nicht gebaut wurde, fehlt es bei der Speichertechnologie noch an dem entscheidenden wissenschaftlich-technischen Durchbruch. (...)