Frage an Volker Weil von Gubznf Oöuz bezüglich Internationales

22. September 2017 - 10:14

Guten Morgen Herr Weil,

ich würde Ihnen gerne die Frage stellen, wie beurteilen Sie und wie Ihre Partei die im Rahmen der Anpassung an europäische Standards erfolgte weitgehende Umwandlung der universitären Diplomstudiengänge auf das System Bachelor/Master?

Vielleicht können Sie auch auf Ihre bzw. die Einschätzung Ihrer Partei zu dem Vorwurf von Europakritikern eingehen, nachdem die Anpassung deutscher Normen und Standards an ihre europäischen Gegenstücke tendentiell eher zur Reduktion der Anforderungen führte.

Mit freundlichem Gruß

Frage von Gubznf Oöuz
Antwort von Volker Weil
24. September 2017 - 13:58
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 3 Stunden

Hallo Herr Oöuz,

vielen Dank für Ihre Mail und die Frage.

Eine möglichst tiefgehende europäische Integration erfordert auch die
Anpassung von universitären Standards an die der europäischen Partner.
Bildungsabschlüsse müssen international vergleichbar sein, um einen
konsistenten Qualifikationsrahmen für und in Europa zu schaffen. Daher
stehen sowohl meine Partei, als auch ich persönlich hinter der
Umwandlung auf Bachelor/Master, wenngleich manche Probleme, die sich
aus dieser Umwandlung ergeben haben, nicht von der Hand zu weisen
sind. Ein Beispiel für ein solches Problem ist die von zahlreichen
Studierenden beklagte Verschulung des Studiums, die weitaus weniger
Flexibilität zuließe, als die früheren Diplomstudiengänge.

Ich persönlich sehe keine deutliche Reduktion der Anforderungen. Der
Bachelor ist zwar schneller erreichbar als ein früheres Diplom und
sicher nicht in seinem qualitativen wie quantitativen Anspruch und
Umfang vergleichbar, allerdings durchaus für eine erfolgreiche
berufliche Laufbahn, auch im internationalen Vergleich, qualifizierend.

Doch am Ende bedarf eines nicht immer eines Bachelors oder Masters, um
beruflich erfolgreich zu sein. Die duale Ausbildung ist eine
großartige bildungspolitische Errungenschaft, für die uns andere
Länder beneiden. Diese weiter zu stärken und bestens qualifizierte
Fachkräfte hervorzubringen, sollte unser Ziel sein. Ein Master muss so
viel Wert sein wie ein Meister.

Alles weitere finden Sie unter https://www.fdp.de/denkenwirneu oder
unter www.volkerweil.de

Ich wünsche Ihnen bei der Wahl eine glückliche Hand und einen schönen Sonntag.

Freundliche Grüße
Volker Weil