Frage an
Volker Schebesta
CDU

GVO - Nulltoleranz beim Saatgut ?

Sehr geehrter Herr Schebesta, das Land BW hat am 28.02.2011 im Agrarausschuss des Dt. Bundesrates einen Antrag auf Liberalisierung beim genverunreinigten Saatgut eingebracht.

Verbraucherschutz
15. März 2011

(...) Es gibt in Deutschland keine einheitlich festgelegten Regeln zur labortechnischen Untersuchung von eventuell gentechnisch verändertem Saatgut. Seit Jahren gibt es Schwierigkeiten bei Anordnungen nach der Feststellung von GVO-Verunreinigungen im Labor. (...)

Frage an
Volker Schebesta
CDU

Sehr geehrter Herr Schebesta!

In Ihrer am 03.08.2010 erfolgten Antwort auf die am 26.5.2010 von Herrn Allgaier gestellte Frage führen Sie unter anderem aus, Zitat Herr Volker Schebsta:

Finanzen
04. Januar 2011

(...) In die aktualisierte Kostenrechnung, die ich in meiner ursprünglichen Antwort erwähnt habe, sind exakte Daten über Mengen und Preise sowie Gewerke und geologische Verhältnisse eingeflossen. Die Vermittlung durch Heiner Geißler war von den Grünen vorgeschlagen, ich akzeptiere das Ergebnis. (...)

Frage an
Volker Schebesta
CDU

Sehr geehrter Herr Schebesta,

wie ich sehen konnte, haben Sie für das Projekt Stuttgart21 gestimmt.

Verkehr
26. Mai 2010

(...) Ich bin der Überzeugung, dass die Neubaustrecke Wendlingen - Ulm und Stuttgart 21 für ganz Baden-Württemberg von herausragender verkehrspolitsicher Bedeutung ist. Die Schaffung eines Durchgangsbahnhofs in der Landeshauptstadt Stuttgart und die Realisierung einer deutlich schnelleren Trasse von Wendlingen nach Ulm wird die Fahrzeit zwischen Stuttgart und Ulm von derzeit 54 Minuten auf 28 Minuten nahezu halbieren. (...)