Frage an Uwe Gert Göllner von oreaq fpuvyyonpu bezüglich Steuern

04. August 2005 - 09:53

Werden Sie sich nach der Wahl aktiv dafür einsetzen, dass die sozialen Sicherungssysteme wieder auf eine solide Basis gestellt werden und im Wahlkampf ehrlich mitteilen, welche weiteren Belastungen auf Bezieher mittlerer Einkommen zukommen ?

Frage von oreaq fpuvyyonpu
Antwort von Uwe Gert Göllner
22. August 2005 - 13:05
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Sehr geehrter Herr Schillbach,
vielen Dank für Ihre Anfrage, die Sie auf diesem mittelbaren Wege an mich gerichtet haben. Doch bitte haben Sie Verständnis, dass ich ausschließlich auf mit Anschriften versehene Briefe & Eingaben antworte. Das moderne Kommunikationsmittel Internet und Email bringt es mit sich, dass mich allein über diese Medien tägliche Dutzende Zuschriften erreichen, die zudem überwiegend nicht aus meinem Wahlkreis Rhein-Sieg I stammen. Da es guter und sinnvoller Brauch in meiner parlamentarischen Praxis ist, dass jede/r MdB wahlkreisbezogen antwortet, um im persönlichen Fall direkt weiterhelfen zu können und sich gegenseitig zu entlasten (auch im Sinnen des einzelnen Petenten, für den so mehr Zeit bleibt), ist diese Identifikation notwendig. Sollten Sie in meinem Wahlkreis wohnen, biete ich Ihnen jedoch an, mit Ihrer Anschrift und Ihrem Anliegen per Email unmittelbar mit mir Kontakt aufzunehmen:

Berlin: *uwe.goellner@bundestag.de* ODER
Wahlkreisbüro: *uwe.goellner@wk.bundestag.de*
Mit freundlichem Gruß
Uwe Göllner