Ursula von der Leyen
CDU
Profil öffnen

Frage von Gubznf Fpuüyyre an Ursula von der Leyen bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 07. Aug. 2013 - 12:06

Sehr geehrte Frau Dr. von der Leyen.
sehr geehrtes Team Dr. Ursula von der Leyen,

mit deutlichem Befremden nehme ich die Standardantwort zur Kenntnis, mit der Sie auf alle 4 bisher auf abgeordnetenwatch an die Adresse von Frau Dr. v.d. Leyen gestellten Fragen fernab einer sachlich dienlichen Antwort reagieren, Zitat:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken Ihnen herzlich für Ihre Anfrage an Frau Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen, MdB.

Wir möchte Sie freundlich bitten, Fragen, die die Tätigkeit von Frau Dr. von der Leyen als Bundesministerin betreffen, direkt an das Bundesministerium (...) zu senden. Für Anliegen, die die Tätigkeit als Bundestagsabgeordnete berühren, wenden Sie sich bitte direkt an das Abgeordnetenbüro von Frau Dr. von der Leyen (...).

Mit freundlichen Grüßen
Team Dr. Ursula von der Leyen"

Ich weise Ihre "freundliche" Bitte entschieden zurück und muss Ihnen mitteilen, dass ich dieses "Antwortverhalten" und Ihre damit verbundene Bitte alles andere als freundlich, bürgernah und demokratisch empfinde.

Frage 1:

Warum verweigern Sie vor der Wahl öffentlich aussagefähige Antworten auf hier an Ihre Adresse öffentlich gestellte Fragen?

Ich erkenne in Ihrem Verhalten eine sehr hohe Unstimmigkeit zu Ihrer aktuellen und der von Ihnen angestrebten künftigen politischen Funktion:

Sie Frau Dr. Leyen kandidieren erneut für den Bundestag, sind aktuell MdB sowie Bundesministerin für Arbeit und Soziales. Sie arbeiten somit in wichtiger politischer Funktion für ca 81,7177 Millionen Bundesbürger (Stand 2011). Ich schließe daraus, dass Sie für alle diese Menschen auch weiterhin politisch arbeiten wollen(?).

Bitte erklären Sie mir dann diesen von mir erkannten Widerspruch:

Frage 2:

Sie arbeiten als Politikerin für rund 81,7177 Millionen Menschen, wollen aber gleichzeitig auf abgeordnetenwatch politische Fragen zur Privatsache zwischen den jeweilgen Fragstellern und Ihrer Person erklären - wie passt das zusammen?

Viele Grüße, Thomas Schüller

Von: Gubznf Fpuüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.