Portrait von Ursula von der Leyen
Ursula von der Leyen
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Ursula von der Leyen zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Ursula von der Leyen von Franz-J. S. bezüglich Außenpolitik und internationale Beziehungen

Wieso glauben Sie die richtige Kandidatin für dieses wichtige Amt zu sein und das notwendige Standing für die demokratischen Entwicklung Europas gegenüber Populisten zu haben ?

Warum konnten Sie die scheinbar " vorhandenen " kommunikativen, organisatorischen analytischen und
durchsetzungsfähigen Talente nicht im Verteidigungsministerium einbringen und brauchten
für Millionen Euro Steuergelder externe Berater?
Warum legen Sie ihr Amt nieder statt sich dem Untersuchungsausschuß und den Fragen zu ihrem Versagen auf ganzer Linie und den nutzlosen Gutachten zu stellen?

Was beabsichtigen in der wichtigen Position der EU Kommissarin besser zu machen, als in ihren vorigen Ämter als Verteidigungs- und Familienministerin?
Wieso wurde von dem demokratischen gewählten Spitzenkandidaten abgerückt?

Warum erfolgt hier ein unsägliches Ämtergeschachere, damit hätte auch Herr Weber oder Herr Timmermann die EU Abgeordneten hinter sich bringen können?

Wieso wird die Demokratie in Europa zu Grabe getragen und den Lobbyisten und Populisten das
Aktionsfeld überlassen?

Mit freundlichen Gruß

FJS

Frage von Franz-J. S. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Ursula von der Leyen informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Ursula von der Leyen dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.