Ursula Doppmeier

| Abgeordnete Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Ursula Doppmeier
© CDU-Fraktion NRW
Frage stellen
Jahrgang
1952
Wohnort
Gütersloh
Berufliche Qualifikation
Studium der Anglistik und der Textilgestaltung
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 95: Gütersloh II

Wahlkreisergebnis: 36,2 %

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Parlament beigetreten
02.06.2000

Über Ursula Doppmeier

Geboren am 29. August 1952 in Hohenlimburg; vier Kinder.
Abitur 1971. 1971 bis 1976 Studium der Anglistik und der
Textilgestaltung an der Universität Münster. 1976 Staatsexamen für
das Lehramt an Realschulen. 1977 bis 2000 Realschullehrerin in
Gütersloh.
Mitglied der CDU seit 1977. Seit 1996 Vorsitzende des
Kreisverbandes Gütersloh der Frauen-Union. 1998 bis 2002
Bezirksvorsitzende der Frauen-Union Ostwestfalen-Lippe. Mitglied
der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft seit 1998. 2002
bis 2014 stellvertretende CDU-Bezirksvorsitzende OWL. Seit 1999
Mitglied des Kreistages Gütersloh. 2005 bis 2014 stellvertretende
Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion. Mitglied des Ständigen
Ausschusses nach vorzeitiger Beendigung der 15. Wahlperiode infolge
Selbstauflösung des Landtags.
Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 2. Juni
2000.

Alle Fragen in der Übersicht
# Sicherheit 27Okt2016

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

ich wollte Sie einmal fragen, was Sie und die CDU gegen den leider offenbar zunehmenden Islamismus in NRW...

Von: Gbz Beqra

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 27Okt2016

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

ich wollte Sie einmal fragen, was Sie und die CDU gegen den leider offenbar zunehmenden Islamismus in NRW...

Von: Gbz Beqra

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Geeinigt haben sich die fünf Fraktionen lediglich auf eine Reihe von kleineren Verfassungsänderungen. So wird die Eidesformel, die Mitglieder der...

Von: Nyserq Uhore

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

(...) Deshalb kann sich die Eidesformel nun endlich auf unser Bundesland konzentrieren. 70 Jahre nach Gründung unseres Landes verleihen wir mit der neuen Eidesformel unserem Selbstbewusstsein als Nordrhein-Westfalen Ausdruck. Wir sind stolz auf unser Land – und wollen, dass die Regierung für seine Interessen und zu seinem Wohle arbeitet. (...)

# Sicherheit 6Sep2014

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

was gedenken Sie gegen den sich auch in Ihrem Bundesland immer stärker ausbreitenden Islamismus zu unternehmen...

Von: Puevfgvna Züyyre

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

(...) Die CDU und ich sehen die von Ihnen erwähnten Vorfälle der salafistischen Szene mit großer Besorgnis. Die selbsternannte islamistische „Scharia-Polizei“ ist eine dreiste Provokation für die Bürgerinnen und Bürger und unseren Rechtsstaat insgesamt sowie eine Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Hier ist ein konsequentes Handeln unseres Rechtsstaates gefragt, damit diese radikale Propaganda von unseren Straßen verschwindet. (...)

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Eine Diskussion zur Belebung der Demokratie finde ich gut. Auch...

Von: Naxr Xabcc

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

(...) Um noch einmal auf das eigentliche Thema Ihrer Ausgangsfrage zurückzukommen: Wie ich schon einmal erwähnte, ist und bleibt das politische Mandat auf Kreisebene für mich ein Hobby und ich bekleide es, weil ich mich gerne vor Ort einsetzen möchte. Deshalb muss ich wie jeder Berufstätige, der ein solches Mandat ausübt, auch überlegen, wie ich die Termine und Sitzungen mit denen im Landtag NRW organisiere und zeitlich unter einen Hut bekomme. (...)

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

die fortgesetzte Diskussion um die Sperrklausel verfolge ich mit Interesse, die Fragen decken sich mit meinen...

Von: Naxr Xabcc

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

(...) Außerdem habe ich freiwillig nicht mehr für den Posten der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden im Landtag NRW kandidiert, um bewusst jungen Leuten den Vortritt zu lassen und sie zu fördern. (...) Aber ein Doppelmandat birgt auch Vorteile. (...)

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

in Ihrer Antwort auf meine letzte Frage verweisen sie als Folge fehlender 3%-Hürde ausgerechnet auf die...

Von: Wöet Züyyre

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

in Ihrer Antwort auf meine letzte Frage verweisen sie als Folge fehlender 3%-Hürde ausgerechnet auf die...

Von: Wöet Züyyre

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

(...) Auch wenn ihnen meistens nicht mehr als vier oder fünf Fraktionen angehören. Die Qualität der Entscheidungsfindung ist nämlich weniger von der Anzahl der Fraktionen, sondern vielmehr von der Art und Weise der Diskussion abhängig. Eine vernünftige Entscheidung sollte durch einen rationalen Diskurs zustande kommen. (...)

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

haben Sie vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung auf meine Frage. In Ihrer Antwort sprechen Sie davon, dass...

Von: Naxr Xabcc

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

(...) Ebenso wichtig für unser Staatssystem ist jedoch auch die Handlungsfähigkeit des Parlaments, aus dem die Regierung hervorgeht. Mit einer drei Prozentklausel wäre hier beiden Aspekten Rechnung getragen. Wie ich bereits in meiner ersten Antwort auf Ihre Anfrage erwähnte, zeigt die aktuelle Situation in den örtlichen Parlamenten, dass funktionsfähige Mehrheiten durch die hohe Zahl von Parteien und einzelnen Mandatsträgern zum Teil kaum mehr gegeben ist. (...)

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

ein Sperrklausel würde dazu führen, dass Mitwirkung nur durch Mitgliedschaft bei aussichtreichen größeren...

Von: Wöet Züyyre

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

Sehr geehrter Herr Müller,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Frage, die in dieselbe Richtung zielt habe ich von Frau Dr....

Sehr geehrte Frau Doppmeier,

kurz nach der Kommunalwahl im Mai wird die Zersplitterung der Räte in NRW diskutiert, die eine konstante...

Von: Naxr Xabcc

Antwort von Ursula Doppmeier
CDU

(...)

%
8 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.