Portrait von Tiemo Wölken
Tiemo Wölken
SPD

Frage an Tiemo Wölken von Wraal Znhevgf bezüglich Innere Sicherheit

24. November 2020 - 11:15

Guten Tag,

in Henstedt-Ulzburg hat ein Neonazi linke Gegendemonstranten angefahren. Der Fahrer wurde nur kurz von der Polizei festgehalten und wieder auf freien Fuß gesetzt. Zwei Opfer kommen unter https://youtu.be/35A88ZjEbgs zu Wort. Verharmlost die Polizei einen rechten Anschlag als Verkehrsunfall?

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Maurits

Frage von Wraal Znhevgf
Antwort von Tiemo Wölken
02. Februar 2021 - 15:59
Zeit bis zur Antwort: 2 Monate 1 Woche

Sehr geehrte Frau Znhevgf,
vielen Dank für Ihre Frage. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich zu diesem Vorfall keine Stellung nehmen kann, da ich nicht im Besitz aller hierzu relevanter Informationen bin. Seitdem ich mich politisch engagiere, ist der Kampf gegen Rechts eine der wichtigsten Aufgaben für mich. Ich bin dankbar für jede*n Demonstrant*in bei Demos gegen Rechts und finde die Vorstellung abscheulich, dass Demonstrant*innen hierbei verletzt werden. Leider weiß ich, dass dies viel zu oft vorkommt.
Im Europäischen Parlament muss ich mich leider regelmäßig mit rechten Parteien auseinandersetzen, die hier mit Abgeordneten aus unterschiedlichen Ländern vertreten sind. Ich bin der festen Auffassung, dass sich dieser Kampf lohnt – auf der Straße genauso wie in den Parlamenten!
Herzliche Grüße
Tiemo Wölken