Frage an Stephan Brandner von Qnavry Fpuyrvpure bezüglich Arbeit

05. Dezember 2019 - 12:55

Guten Tag Herr Brandner,

über Ihre letzte Antwort auf meine Frage, ob Sie persönlich hier Nachrichten beantworten, bin ich doch etwas erschrocken.

Sie sagen selbst, dass Sie für eine offene Diskussion stehen. Wie sieht es insbesondere bei Facebook aus, wenn User nicht Ihrer Meinung sind: kann es sein, dass diese dann blockiert werden und somit nicht mehr an einer Diskussion teilnehmen können?

Bei der kurzen Pressekonferenz zu Ihrer Abwahl haben unter anderem Frau Weidel und Herr Gauland die Presse bzw. deren Fragen als "dumm" und "dümmlich", "ist das alles dümmlich hier" bezeichnet.

(Quelle u. A.: https://www.tagesspiegel.de/politik/wieder-so-eine-daemliche-frage-afd-…)

Eine Wortwahl, die an dieser Position wie ich finde nicht angebracht ist.

Es ging immerhin um Ihre Person. Weshalb haben Sie hier nicht eingegriffen und es zugelassen, dass die Presse so betitelt wird?

Besten Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße

Qnavry Fpuyrvpure

Frage von Qnavry Fpuyrvpure
Antwort von Stephan Brandner
05. Dezember 2019 - 14:58
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 2 Minuten

Sehr geehrter Herr Fpuyrvpure,

bei Facebook werden von meinem Team maximal jene Personen blockiert, die unsere Gemeinschaftsstands nicht respektieren, beleidigen, Morddrohungen aussprechen etc. Was die Äußerung anderer Personen angeht, so nehme ich dazu keine Stellung.

Mfg
Stephan Brandner